Besuchen Sie unseren Werbepartner
Anzeige
Benutzername:  Passwort:   Registrierung! Passwort vergessen?
 Statistik  Netiquette  Disclaimer  Impressum
 
 
Home
 
Magazin
Podcast
Meisterschaft
1. Konkurse
International
Auktion
One Loft Races
Kids Corner
Preislisten
Taubengesundheit
Wetter
Photo Gallery
Forum
Office Tools
Umfragen
Verirrte Tauben
Züchter
Tauben-Shop
 
Partner Sites
Der Internet-Taubenschlag hilft!
Der Internet-Taubenschlag hilft!
 
Home  Newscenter 

Newscenter

 Newscenter 
11.05.2003 Geflügelpest
Kreis Viersen - Klinische Untersuchungen im 3000-Meter-
Bereich. Keine Auffälligkeiten; bislang ca. 80.000 Tiere getötet.


Zusätzlich zu den Tieren aus dem seuchenverdächtigen Bestand wurden Tiere aus Kontaktbetrieben und Betrieben der näheren Umgebung getötet (ca. 80.000 Tiere in rund 30 Betrieben). Daran schlossen sich umfangreiche Desinfektionsmaßnahmen an.

Die klinischen Untersuchungen durch die Tierärzte (Untersuchung auf äußere Symptome, die auf Geflügelpest schließen lassen) sind im Umkreis von 3.000 Metern um den mutmaßlichen Krankheitsherd abgeschlossen. Es ergaben sich keine Verdachtsmomente. Die klinischen Untersuchungen im 10.000-Meter-Bereich haben begonnen und werden voraussichtlich Montag, spätestens Dienstag, abgeschlossen sein. Insgesamt sind 370 Betriebe zu untersuchen. Bislang sind auch in diesem Bereich keine Verdachtsmomente festgestellt worden.

Die Untersuchungen zur Einschleppungsursache haben bisher noch keine konkreten Hinweise ergeben.

Insgesamt waren bisher im Kreis Viersen rund 500 Personen in den Kampf gegen die Geflügelpest eingebunden. In Spitzenzeiten waren bis zu 200 Kräfte gleichzeitig im Einsatz. Eine besondere Hilfe waren 12 Tierärzte aus anderen Kreisveterinärämtern. Hervorzuheben sind Tatkraft und Motivation der eingebundenen Organisationen, insbesondere Feuerwehr, THW, Polizei, DRK, Malteser. Auch die Mitarbeiter der betroffenen Gemeinden und der Kreisverwaltung hatten alle Hände voll zu tun. Der Leiter des Kreisveterinäramtes Viersen, Dr. Helmut Theißen, lobt darüber hinaus die große Hilfsbereitschaft in der Bevölkerung.

Quelle: http://www.kreis-viersen.de

[Home]  [Magazin]  [Podcast]  [Meisterschaft]  [1. Konkurse]  [International]  [Auktion]  [One Loft Races]  [Kids Corner]  [Preislisten]  [Taubengesundheit]  [Wetter]  [Photo Gallery]  [Forum]  [Office Tools]  [Umfragen]  [Verirrte Tauben]  [Züchter]  [Tauben-Shop]  [TaubenMarkt-Messe 2006]  [Spenden-Flug Weisse Schwinge IT]  [WM-Tipp]  [TaubenMarkt-Messe]  [Int. Ruwen-Club]  [Spenden für die Flutopfer in Südasien]  [Neues im Internet-Taubenschlag]  [Newscenter]  [Züchter der Woche]  [Jugendzüchter der Woche]  [Webepartner der Woche]  [Superstar des Monats]  [Brieftaubenzüchter helfen]  [Bannerwerbung]  [Adressen-CD]  [Newsletter]  [Statistik]  [Netiquette]  [Disclaimer]  [Impressum