Besuchen Sie unseren Werbepartner
Anzeige
Benutzername:  Passwort:   Registrierung! Passwort vergessen?
 Statistik  Netiquette  Disclaimer  Impressum
 
 
Home
 
Magazin
Podcast
Meisterschaft
1. Konkurse
International
Auktion
One Loft Races
Kids Corner
Preislisten
Taubengesundheit
Wetter
Photo Gallery
Forum
Office Tools
Umfragen
Verirrte Tauben
Züchter
Tauben-Shop
 
Partner Sites
Der Internet-Taubenschlag hilft!
Der Internet-Taubenschlag hilft!
 
Home  Newscenter 

Newscenter

 Newscenter 
08.12.2011 Editorial TaubenMarkt
Hans Brühl, Chefredakteur des TaubenMarkt/Die Sporttaube:

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Taubenfreunde,

bevor ich Ihnen und Ihren Lieben alles Gute und Gesundheit für das neue Jahr 2012 wünsche, möchte ich wieder die Gelegenheit nutzen, ein paar Worte zum Inhalt dieser Ausgabe von TaubenMarkt/Die Sporttaube zu sagen. Es ist unsere Weihnachtsausgabe, wobei ich allerdings davon ausgehe, dass sie nicht erst an den Weihnachtstagen gelesen wird. Wie Sie sicherlich alle wissen, ist der Herausgeber dieser Zeitung auch der Veranstalter des Internationalen TaubenMarkt in Kassel - beides seit 22 Jahren. Deshalb ist es ganz klar, dass die Berichterstattung über den 22. Int. TaubenMarkt am 5. und 6. November dieses Jahres gleich auf den ersten Seiten beginnt. Wir sind eine Monatszeitschrift, und aktueller ging es nun wirklich nicht. Wenn Sie die Bilder dieser Großveranstaltung sehen und den dazu gehörigen Text lesen, dann erkennen Sie: Kassel ist nicht nur ein Event, nicht nur das jährliche Großereignis in der Welt des Taubensports. Wir sind nicht vermessen, wenn wir sagen: Wer in der Welt des Taubensports etwas auf sich hält, kommt an Kassel nicht vorbei - er kommt nach Kassel!

Weitere Beiträge dieser Ausgabe sind Schlagreportagen über gut bis hervorragend reisende Sportfreunde des In- und Auslandes. Wobei es nicht allein um die ersten Plätze bei diversen Meisterschaften oder die ersten Preise, welche deren Tauben errungen haben, geht. Lehrreich und interessant ist doch immer wieder das "Wie". Damit ist gemeint, wie diese Sportfreunde in der Praxis verfahren, wie und mit was sie ihre Tauben versorgen, ja, was das überhaupt für Tauben sind, welche den Erfolg gebracht haben. Wie, wo und auf welche Weise haben sie diese bekommen?

Wie, wo und auf welche Weise gute Tauben zu bekommen sind, können Sie auch den hier veröffentlichten Verkaufsanzeigen und Versteigerungsankündigungen entnehmen. Lesen Sie in Ruhe und ab und zu "zwischen den Zeilen". Ganz bestimmt finden Sie Tauben, die Ihren bereits vorhandenen Bestand verstärken - natürlich nicht zum Nulltarif. Ein Kauf oder ein Versteigerungsgebot will einerseits überlegt sein, andererseits wird es allerhöchste Zeit für die Zucht 2012.

Allerhöchste Zeit wird es auch für etwas Anderes, nämlich für die Freiheit im Taubensport. Der Präsident des Verbandes Deutscher Brieftaubenzüchter ist persönlich zu der Erkenntnis gekommen, dass wir es uns nicht mehr leisten können, Sportfreunde auszuschließen. Lesen Sie seine diesbezüglichen Ausführungen und falls Sie Betroffener sein sollten, nehmen Sie ihn beim Wort!

Ich wünsche Ihnen - auch im Auftrag des Herausgebers - frohe Feiertage, ein gutes Neues Jahr und "Gut Flug" 2012!
Hans Brühl

http://www.bruehl-taubenmarkt.de


[Home]  [Magazin]  [Podcast]  [Meisterschaft]  [1. Konkurse]  [International]  [Auktion]  [One Loft Races]  [Kids Corner]  [Preislisten]  [Taubengesundheit]  [Wetter]  [Photo Gallery]  [Forum]  [Office Tools]  [Umfragen]  [Verirrte Tauben]  [Züchter]  [Tauben-Shop]  [TaubenMarkt-Messe 2006]  [Spenden-Flug Weisse Schwinge IT]  [WM-Tipp]  [TaubenMarkt-Messe]  [Int. Ruwen-Club]  [Spenden für die Flutopfer in Südasien]  [Neues im Internet-Taubenschlag]  [Newscenter]  [Züchter der Woche]  [Jugendzüchter der Woche]  [Webepartner der Woche]  [Superstar des Monats]  [Brieftaubenzüchter helfen]  [Bannerwerbung]  [Adressen-CD]  [Newsletter]  [Statistik]  [Netiquette]  [Disclaimer]  [Impressum