Besuchen Sie unseren Werbepartner
Anzeige
Benutzername:  Passwort:   Registrierung! Passwort vergessen?
 Statistik  Netiquette  Disclaimer  Impressum
 
 
Home
 
Magazin
Podcast
Meisterschaft
1. Konkurse
International
Auktion
One Loft Races
Kids Corner
Preislisten
Taubengesundheit
Wetter
Photo Gallery
Forum
Office Tools
Umfragen
Verirrte Tauben
Züchter
Tauben-Shop
 
Partner Sites
Der Internet-Taubenschlag hilft!
Der Internet-Taubenschlag hilft!
 
Home  Newscenter 

Newscenter

 Newscenter 
01.02.2011 Editorial RS
"Rauschende Schwingen"-Redakteur Jochen Höinghaus: "Die Götterdämmerung naht"

Die Götterdämmerung naht

Die Presseberichte und Lobeshymnen über die DBA sowie die parallel stattfindende Mitgliederversammlung in Dortmund in der Zeitschrift "Die Brieftaube" sorgen derzeit für viel Ärger und Unmut bei der Leserschaft. Offensichtlich haben sich die Verbandsverantwortlichen angesichts des weit hinter den Erwartungen zurück gebliebenen Besucherinteresses und der massiven Kritik vorgenommen, zumindest in der nachträglichen Würdigung durch ihren Schriftleiter ein rundherum positives Bild des für Aussteller wie Gäste gleichwohl wenig erquickenden Dezember-Wochenendes zu zeichnen.
Fatal nur, dass selbst die wenigen Sportfreunde, die sich an diesem Advent-Wochenende in den Dortmunder Westfalenhallen eingefunden hatten, sich nun auch noch mit ihren Widersprüchen an der beschönigenden Darstellung zu Wort melden. Überhaupt - der Umgang mit Wahrheiten und Wahrnehmungen. Vor allem die wenig objektive und seriöse Berichterstattung über die Mitgliederversammlung treibt Teilnehmern und Zuhörern erkennbar die Zornesröte ins Gesicht.

Der einmal mehr bühnenreife Auftritt von Präsident Horst Menzel mit Blick auf seinen (im Endeffekt gelungenen!) Versuch, den Kandidaten Josef Sandhoff gegen den in Ungnade gefallenen ROK-Vorsitzenden Detert Feddinga durch zu drücken, erinnert an vergleichbare Episoden mit Tränen und Rücktrittsdrohungen aus der Vergangenheit.

Die mit aller Macht angestrebte und durchgesetzte Demission des für viele aus dem Präsidium unbequemen ROK-Vorsitzenden besitzt jedoch eine weitaus größere Tragweite und dürfte mit ziemlicher Sicherheit zu einem Bumerang für das Präsidium werden. Denn Detert Feddinga ist ein Mann mit sportlicher und gesellschaftlicher Reputation. Seit 1970 RV-Vorsitzender in Aurich, wirkt er auch als ebenso langjähriger TG- und RegV-Vorsitzender. Einen derart verdienten Ehrenamtsträger schiebt man nicht geräuschlos aus dem Amt.

Zudem dürfte ein Präsident, der die Gefolgschaft der RegV-Vorsitzenden mehr und mehr durch offene Rücktrittsdrohungen und lautes Säbelrasseln einfordert, seinen Zenit längst überschritten haben. Und wer, wie Detert Feddinga vor den versammelten Delegierten ausführlich, sachgerecht, ohne Polemik und erkennbaren Widerspruch dubiose Vorgänge, unangemessene Einflussnahmen und wenig nachvollziehbare Entscheidungen auflistet, bei denen Präsident und Präsidium massiv und erkennbar in ureigene ROK-Entscheidungen eingegriffen haben, dürfte künftig nicht müde werden, verbandliche Entscheidungen kritisch zu hinterfragen.

Das offene Eingeständnis von Detert Feddinga, mit Blick auf eine nicht mehr zugelassene Software von Andreas Drapa habe das Präsidium die ROK-Vertreter mit zum Teil fadenscheinigen und nicht nachvollziehbaren Gründen dazu gebracht, der Wertung dennoch zuzustimmen, offenbart die Methode, wie mit kritischen Sportfreunden umgegangen wird.

Angesichts dieser Enthüllungen stellt sich die Frage nach dem künftigen Fortbestand einer ROK. Sofern ein Präsidium es als seine Hauptaufgabe ansieht, gewählte Vertreter zu reglementieren und in die Schranken zu verweisen, ist es wahrscheinlich ehrlicher, auch diese Kommission - wie zuvor bereits den Finanzausschuss - kurzerhand aufzulösen. Oder mit präsidiumstreuen Vertretern zu besetzen.

Verloren hat in Dortmund einmal mehr der deutsche Brieftaubensport - vor allem an weiterer Glaubwürdigkeit. "Sofern Glaubwürdigkeit überhaupt noch irgendjemand auf Seiten der Verbandsoberen erwartet", wie ein Delegierter beim nach Hause gehen resignierend anmerkte.

Jochen Höinghaus

[Home]  [Magazin]  [Podcast]  [Meisterschaft]  [1. Konkurse]  [International]  [Auktion]  [One Loft Races]  [Kids Corner]  [Preislisten]  [Taubengesundheit]  [Wetter]  [Photo Gallery]  [Forum]  [Office Tools]  [Umfragen]  [Verirrte Tauben]  [Züchter]  [Tauben-Shop]  [TaubenMarkt-Messe 2006]  [Spenden-Flug Weisse Schwinge IT]  [WM-Tipp]  [TaubenMarkt-Messe]  [Int. Ruwen-Club]  [Spenden für die Flutopfer in Südasien]  [Neues im Internet-Taubenschlag]  [Newscenter]  [Züchter der Woche]  [Jugendzüchter der Woche]  [Webepartner der Woche]  [Superstar des Monats]  [Brieftaubenzüchter helfen]  [Bannerwerbung]  [Adressen-CD]  [Newsletter]  [Statistik]  [Netiquette]  [Disclaimer]  [Impressum