Besuchen Sie unseren Werbepartner
Anzeige
Benutzername:  Passwort:   Registrierung! Passwort vergessen?
 Statistik  Netiquette  Disclaimer  Impressum
 
 
Home
 
Magazin
Podcast
Meisterschaft
1. Konkurse
International
Auktion
One Loft Races
Kids Corner
Preislisten
Taubengesundheit
Wetter
Photo Gallery
Forum
Office Tools
Umfragen
Verirrte Tauben
Züchter
Tauben-Shop
 
Partner Sites
Der Internet-Taubenschlag hilft!
Der Internet-Taubenschlag hilft!
 
Home  Newscenter 

Newscenter

 Newscenter 
16.03.2010 Editorial RS
"Rauschende Schwingen"-Redakteur Jochen Höinghaus mit einem Vorschlag zur Aufwertung der DBA in Dortmund.

Mehr Exklusivität für die DBA!

Weit vorgewagt hat sich Uwe Kreutzfeldt als Veranstalter des Internationalen TaubenMarkt in Kassel im Rahmen seiner harschen Kritik an der DBA in Dortmund im Februar. Fast möchte man meinen, er habe sich zu weit vorgewagt, denn das Echo darauf fiel bei den meisten Sportfreunden, Besuchern und Mitgliedern nicht wirklich gut aus: "Unerträglicher Hochmut" und "überzogene Arroganz" lauteten die noch eher harmlosen Kommentare, die dem Messeveranstalter aus Kürten ins Stammbuch geschrieben wurden.

Was war passiert? Uwe Kreutzfeldt nutzte via Internetveröffentlichung die Gelegenheit, mit der DBA im einzelnen und dem Verbandspräsidium im Speziellen abzurechnen. Dieses hatte, in Person von Schatzmeister Paul-Heinz Wesjohann, bis Anfang 2007 mit ihm die Idee entwickelt, eine gemeinsame Ausstellung auszurichten - sprich: Die DBA und den Internationalen TaubenMarkt zu einer Messe zu verschmelzen.Da sich jedoch die Delegierten und RegV-Vorsitzenden bei der erforderlichen Abstimmung auf die Seite von Präsidialmitglied und Wesjohann-Gegenspieler Roland Fitzner schlugen ("Das Herz unseres Sportes schlägt im Ruhrgebiet"), scheiterte dieses prestigeträchtige Vorhaben kläglich.

Nach einer erfolgreichen Olympiade anlässlich des 125-jährigen Verbandsbestehens im vergangenen Jahr war geriet die DBA-Neuauflage 2010 zu einem unrühmlichen Fiasko. Grund genug im Nachhinein für Uwe Kreutzfeldt zu einer persönlichen Abrechnung mit jenen "bockigen RegV-Vorsitzenden, die nicht nach Kassel umziehen" wollten. Und als wäre das nicht schon genug, verkündet der rührige Unternehmer auf seiner Homepage im gleichen Atemzug, dass er im März 2011 eine Frühjahrsmesse mit Jungtaubenverkauf vorbereitet.

Um es deutlich zu sagen: Sobald sich der Pulverdampf gelichtet hat, ist das Präsidium gut beraten, sich nicht in weiteren Scharmützeln aufzureiben. Kassel kann Uwe Kreutzfeldt ohne Frage besser und auch der Messetermin Anfang November ist nicht zu toppen. Wenn er zudem ankündigt, eine weitere Messe ("Frühlingsfest") initiieren zu wollen, stellt das kein Problem dar - im Gegenteil: Freuen wir uns, dass jemand dieses (finanzielle) Wagnis eingeht und der Züchterschaft ein entsprechendes Event verspricht.

Das Pfund, mit dem allein nur die DBA wuchern kann, sind unsere Tauben. Nirgendwo auf der Welt gibt es eine derartige Fülle ausgewiesener Reiseasse. Also machen wir aus der Not eine Tugend und aus jeder DBA künftig eine kleine, aber feine Olympiade! Zeigen wir dort nur unsere besten (und ich meine nur die allerbesten) Ass-Tauben und 1. Konkurssieger. Dies in einer einzigen Ausstellungshalle gemeinsam mit der Industrie. Nur samstags und sonntags, in einem ansprechenden äußeren Rahmen präsentiert, in hochwertigen Broschüren vorgestellt und Marketing mäßig aufbereitet. Nicht die Menge, sondern nur die Qualität macht den Unterschied. Wenn die Züchterschaft nicht zu den Tauben kommt (wie in den vergangenen Jahren leider immer wieder geschehen), müssen die Tauben eben zu den Besuchern kommen. Dann hat eine DBA selbst am dritten Adventswochenende im Dezember 2010 eine realistische Erfolgschance. Mit einer kleinen Schar exklusiver (und zahlungskräftiger) Aussteller sowie einer überschaubaren Auswahl wirklich besonderer Tauben. Wie bemerkte Roland Fitzner süffisant im Verbandsorgan: "Brieftauben hat es viele Jahre vor Kassel gegeben und es wird sie auch noch viele Jahre nach Kassel geben." Vermutlich wird er Recht behalten!

Jochen Höinghaus

[Home]  [Magazin]  [Podcast]  [Meisterschaft]  [1. Konkurse]  [International]  [Auktion]  [One Loft Races]  [Kids Corner]  [Preislisten]  [Taubengesundheit]  [Wetter]  [Photo Gallery]  [Forum]  [Office Tools]  [Umfragen]  [Verirrte Tauben]  [Züchter]  [Tauben-Shop]  [TaubenMarkt-Messe 2006]  [Spenden-Flug Weisse Schwinge IT]  [WM-Tipp]  [TaubenMarkt-Messe]  [Int. Ruwen-Club]  [Spenden für die Flutopfer in Südasien]  [Neues im Internet-Taubenschlag]  [Newscenter]  [Züchter der Woche]  [Jugendzüchter der Woche]  [Webepartner der Woche]  [Superstar des Monats]  [Brieftaubenzüchter helfen]  [Bannerwerbung]  [Adressen-CD]  [Newsletter]  [Statistik]  [Netiquette]  [Disclaimer]  [Impressum