Besuchen Sie unseren Werbepartner
Anzeige
Benutzername:  Passwort:   Registrierung! Passwort vergessen?
 Statistik  Netiquette  Disclaimer  Impressum
 
 
Home
 
Magazin
Podcast
Meisterschaft
1. Konkurse
International
Auktion
One Loft Races
Kids Corner
Preislisten
Taubengesundheit
Wetter
Photo Gallery
Forum
Office Tools
Umfragen
Verirrte Tauben
Züchter
Tauben-Shop
 
Partner Sites
Der Internet-Taubenschlag hilft!
Der Internet-Taubenschlag hilft!
 
Home  Newscenter 

Newscenter

 Newscenter 
10.03.2007 Pressemeldung
Kein Turm ohne Falke. NABU NRW startet landesweite Aktion zum Vogel des Jahres 2007.

Düsseldorf – Der Turmfalke ist der amtierende Jahresvogel 2007. Der sympathische Greifvogel gehört zu den Arten, die dem Menschen in die Städte und Dörfer gefolgt sind. An hohen Bauwerken, Scheunen und Kirchtürmen sucht er sich seinen Brutplatz. Glasfassaden und verschlossene Gebäude erschweren dem Turmfalken allerdings zunehmend den Zugang zu geeigneten Brutnischen. Deshalb hat der NABU-Landesverband gemeinsam mit seinen über 50 Kreis- und Stadtverbände in Nordrhein-Westfalen heute eine landesweite Aktion zur Unterstützung der Turmfalken gestartet - 200 Nisthilfen sollen im Laufe dieses Jahres für den Turmfalken neu installiert werden. Zum Auftakt hängt der NABU in Düsseldorf sowie an sechs weiteren Standorten in NRW Turmfalkenkästen auf.

Der Turmfalke ist in allen Teilen Nordrhein-Westfalens vertreten. Verbreitungsschwerpunkte finden sich beispielsweise im Rheintal zwischen Duisburg und Wesel. In waldreichen Gebieten wie der Eifel und dem Bergischen Land oder dem Rothaarkamm in Westfalen ist er allerdings seltener zu sehen. „Der Turmfalke steht zwar noch nicht auf der Roten Liste gefährdeter Arten und die Bestände in NRW sind erstaunlich stabil geblieben, aber dennoch kommt es lokal auch in NRW zu Rückgängen“, sagt Maria Esser, Sprecherin des Landesfachausschusses für Ornithologie und Vogelschutz im NABU. Verantwortlich dafür sei neben dem Nistplatzmangel insbesondere die Intensivierung der Landwirtschaft. „Die hat je nach Bewirtschaftungsmethode mancherorts einen drastischen Rückgang von Feld- und Wühlmäusen – der Hauptnahrung der Turmfalken – zur Folge. Gibt es nicht mehr genügend Nahrung, geht auch die Zahl der kleinen Greifvögel zurück“, erklärt Esser. Sollte sich diese Tendenz fortsetzen, sei auch in NRW mit einer landesweiten Abnahme des Bestandes zu rechnen. Zurzeit wird der Turmfalkenbestand landesweit auf 5.000-6.000 Brutpaare geschätzt.

Damit dies so bleibt, beteiligen sich zahlreiche NABU-Gruppen an der selbstgestellten Gemeinschaftsaufgabe. Heute werden neben dem NABU Düsseldorf der NABU Recklinghausen, Höxter, Minden-Lübbecke, Münster, Bonn und Dortmund Turmfalkenkästen an geeigneten Standorten anbringen. Weitere Nisthilfen werden im Laufe des Jahres folgen. So plant der NABU Recklinghausen die Installation weiterer 20 Kästen, der NABU Höxter weiterer 30 Nisthilfen. Mancherorts sind NABU-Gruppen bereits seit Jahren für den Turmfalken aktiv. So hat der NABU Mönchengladbach in seinem Einzugsgebiet bereits 40 Turmfalkenkästen eingerichtet. „Hier ist der Turmfalkenbestand zurzeit doppelt so hoch wie in den 60er Jahren - das Potenzial zur Unterstützung dieses Greifvogels mit Nisthilfen ist damit erschöpft“, so die NABU Vogelexpertin. Folglich würden hier keine neuen Kästen mehr angebracht. Eines dürfe man bei dieser Aktion nämlich nicht aus den Augen verlieren, so Esser, Nisthilfen könnten zur Stabilisierung der Turmfalkenbestände beitragen. Langfristig bräuchten die faszinierenden Greifvögel aber offene Landschaften mit einem ausreichenden Nahrungsangebot.

Quelle:
http://nrw.nabu.de

[Home]  [Magazin]  [Podcast]  [Meisterschaft]  [1. Konkurse]  [International]  [Auktion]  [One Loft Races]  [Kids Corner]  [Preislisten]  [Taubengesundheit]  [Wetter]  [Photo Gallery]  [Forum]  [Office Tools]  [Umfragen]  [Verirrte Tauben]  [Züchter]  [Tauben-Shop]  [TaubenMarkt-Messe 2006]  [Spenden-Flug Weisse Schwinge IT]  [WM-Tipp]  [TaubenMarkt-Messe]  [Int. Ruwen-Club]  [Spenden für die Flutopfer in Südasien]  [Neues im Internet-Taubenschlag]  [Newscenter]  [Züchter der Woche]  [Jugendzüchter der Woche]  [Webepartner der Woche]  [Superstar des Monats]  [Brieftaubenzüchter helfen]  [Bannerwerbung]  [Adressen-CD]  [Newsletter]  [Statistik]  [Netiquette]  [Disclaimer]  [Impressum