Besuchen Sie unseren Werbepartner
Anzeige
Benutzername:  Passwort:   Registrierung! Passwort vergessen?
 Statistik  Netiquette  Disclaimer  Impressum
 
 
Home
 
Magazin
Podcast
Meisterschaft
1. Konkurse
International
Auktion
One Loft Races
Kids Corner
Preislisten
Taubengesundheit
Wetter
Photo Gallery
Forum
Office Tools
Umfragen
Verirrte Tauben
Züchter
Tauben-Shop
 
Partner Sites
Der Internet-Taubenschlag hilft!
Der Internet-Taubenschlag hilft!
 
Home  Newscenter 

Newscenter

 Newscenter 
15.07.2005 Internationale Flüge
Bergerac - 2. Flug zum NRW-Marathon 2005. Doppelsieg für die Sportsfreunde H. + N. Wilden aus Aachen.

Montag, den 27. Juni 2005

Veranstalter: Weitstreckenclub Myhl-Wegberg, Weitstreckenclub Stolberg,
R.V. Westliches Ruhrgebiet – Weitstrecke e.V. Oberhausen


In Oberhausen in der Einsatzstelle der R.V. Westliches Ruhrgebiet-Weitstrecke e.V. Oberhausen „GASTHOF HARLOS, Hagedornstraße 1, 46149 Oberhausen-Sterkrade“ wurden 397 Tauben von 40 Schlägen zum Internationalenflug BERGERAC eingesetzt.

In Erkelenz in der Einsatzstelle des Weitstreckenclubs Myhl/Wegberg, „ Zur Waldschänke“ Zum Wahnenbusch 37, 41812 Erkelenz-Tenholt wurden 923 Tauben von 71 Schlägen zum Internationalenflug BERGERAC eingesetzt. Der Weitstreckenclub Stolberg setzte seine Tauben in der Einsatzstelle Myhl/Wegberg ein.

Als Einsatzstellenleiter fungierten die Sportsfreunde Hans-Peter Mom und Willy Maahsen. Die Koordination mit den Sportsfreunden aus Holland und Belgien unterlag dem Sportsfreund Wolfgang Otto.

Gesamttaubenzahl: 1.320 von 111 Züchtern.

Auf Grund der schlechten Wetterverhältnisse konnte der Auflass wie geplant am Samstag, den 25. Juni 2005 nicht statt finden. Ebenfalls am Sonntag wurde der Auflass wegen der Wetterverhältnisse auf Montag verschoben.

Der Startschuss fiel am Montag, den 27. Juni um 06:30 Uhr in BERGERAC bei Auflassbedingungen mit herrlichem Sonnenschein, blauer Himmel, Temperatur bei 19 Grad, Windrichtung Ostnordost.

Die erste Preistaube in Deutschland fiel um 19:57:34 Uhr und die letzte Preistaube am 2.Tag um 18:48:09 Uhr.

Als SIEGER erreichte der Vogel 00401-04-1234 vom den Sportsfreunden H. + N. Wilden (14/4) aus Aachen den heimatlichen Schlag.

SIEGER bei den Jährigen wurde ebenfalls der Vogel der Sportsfreunde H. + N. Wilden aus Aachen.

Die ersten 10. Tauben aus Deutschland lauteten:

 1. H.+ N. Wilden       00401-04-1234   Aachen

2. Manfred Tulodetzki 02237-03-0121 Alsdorf
3. Herbert Speen 07274-04-0260 Erkelenz
4. P.+H.P Brockamp 06720-02-0537 Boppard
5. Manfred Tulodetzki 06746-04-0296 Alsdorf
6. Fell - Vanhaverbeke 03311-04-0150 Erkelenz
7. Adam Paulus 04360-04-0140 Erkelenz
8. Bernd Morsnowski 01485-00-0524 Krefeld-Oppum
9. Wilfried Rottstege 06464-04-0226 Hamminkeln
10. H. Dimke 03533-04-0319 Mönchengladbach

Eine überragende Reiseleistung von 100 % bot der Sportsfreund Willi Schneiders aus Erkelenz ( 5/5) und der Sportsfreund Johann Trillen aus Eschweiler (5/5).

Überdurchschnittlich erfolgreich mit über 50 % Reiseleistung waren folgende Sportsfreunde:

Bongartz (12/7), Bäßler (6/3), Driesen (20/11), Düing (3/2), Fell - Vanhaverbeke (30/18), Freialdenhofen + Söhne (33/20), Gerbothe ( 4/2), Koch (6/3), Krakowski ( 8/5), Königs (14/8), Mahr-Merx (12/8), Lothar Mohr ( 5/3), Morsnowski (31/24), Neurath (10/6), Nitsch (4/2), Orzechowski (6/3), Peters (6/5), Plum (10/8), Robertz (4/2), Schmitz + Sohn (18/10), SG Terporten (24/13), kurt Tulodetzki (16/11), Vielahn (5/3), SG Weiß (6/3), Wenker (13/7), Wilk (9/6).

Zwischenauswertung Meisterschaften RV MyhlWegb./Oberhausen Stand: 09. Juli 2005 NRW-Marathon:
Pos RV Ver lfd     Name                 Preise  km      As-Punkte

1. MO 02 494 Goch Angelika 6 5133 512.97
2. MO 03 992 Neurath Joachim 6 5133 500.42
3. MO 04 641 Plum Karl-Heinz 6 5133 490.01
4. MO 03 705 Mom H.P. SG 6 5133 478.88
5. MO 05 502 Speen Herbert 6 5133 472.69
6. MO 07 206 Wilk Marlies 6 5133 453.57
7. MO 00 095 Mahr - Merx 6 5133 452.66
8. MO 01 592 Freialdenhofen+Söhne 6 5133 448.51
9. MO 00 762 Tulodetzki Kurt 6 5133 443.63
10. MO 01 575 Fell-Vanhaverbeke 6 5133 427.41
11. MO 03 950 Nowak Paul 6 5133 372.46
12. MO 00 809 Wilms - Rogmann 6 5133 365.87
13. MO 03 889 Mohr Lothar 6 5133 361.78
14. MO 01 488 Dickmann Hanne S.G. 6 5133 360.15
15. MO 06 324 Terporten SG 6 5133 352.84
16. MO 06 620 Übachs Hermann-Josef 6 5133 349.58
17. MO 00 535 Bongartz Peter 6 5133 242.66
18. MO 05 931 Schneiders Willi 6 5133 169.53
19. MO 01 022 Dupont Hans 5 4297 401.38
20. MO 01 417 Wojciechowski Andrea 5 4297 353.07


Die Preislisten werden vom Daten-Service-Eden aus Alsdorf erstellt.

Die R.V. Westliches Ruhrgebiet-Weitstrecke e.V. Oberhausen und die Weitstreckenclubs aus Myhl/Wegberg und Stolberg bedanken sich an dieser Stelle bei allen teilnehmenden Sportsfreunden und übermitteln die herzlichsten Glückwünsche an alle Sieger dieses Internationalen Fluges.

Wolfgang OTTO
1. Vorsitzender und Pressewart
R.V. Westliches Ruhrgebiet-Weitstrecke e.V. Oberhausen

[Home]  [Magazin]  [Podcast]  [Meisterschaft]  [1. Konkurse]  [International]  [Auktion]  [One Loft Races]  [Kids Corner]  [Preislisten]  [Taubengesundheit]  [Wetter]  [Photo Gallery]  [Forum]  [Office Tools]  [Umfragen]  [Verirrte Tauben]  [Züchter]  [Tauben-Shop]  [TaubenMarkt-Messe 2006]  [Spenden-Flug Weisse Schwinge IT]  [WM-Tipp]  [TaubenMarkt-Messe]  [Int. Ruwen-Club]  [Spenden für die Flutopfer in Südasien]  [Neues im Internet-Taubenschlag]  [Newscenter]  [Züchter der Woche]  [Jugendzüchter der Woche]  [Webepartner der Woche]  [Superstar des Monats]  [Brieftaubenzüchter helfen]  [Bannerwerbung]  [Adressen-CD]  [Newsletter]  [Statistik]  [Netiquette]  [Disclaimer]  [Impressum