Besuchen Sie unseren Werbepartner
Anzeige
Benutzername:  Passwort:   Registrierung! Passwort vergessen?
 Statistik  Netiquette  Disclaimer  Impressum
 
 
Home
 
Magazin
Podcast
Meisterschaft
1. Konkurse
International
Auktion
One Loft Races
Kids Corner
Preislisten
Taubengesundheit
Wetter
Photo Gallery
Forum
Office Tools
Umfragen
Verirrte Tauben
Züchter
Tauben-Shop
 
Partner Sites
Der Internet-Taubenschlag hilft!
Der Internet-Taubenschlag hilft!
 
Home  Newscenter 

Newscenter

 Newscenter 
16.12.2004 Veranstaltung
Weitstrecke - Oberhausen ehrte seine Meister.

Das Reiseabschlussfest mit Siegerehrung und attraktiven Programm der R.V. Westliches Ruhrgebiet - Weitstrecke e.V. Oberhausen fand am Samstag, den 11. Dezember 2004 um 15:30 Uhr im Vereinslokal Gasthof Harlos, Hagedornstraße 1, 46149 Oberhausen-Sterkrade statt. Über 90 interessierte Brieftaubenfreunde nahmen an der Veranstaltung teil.

Es war ein gelungenes Reiseabschlussfest, das mit einem kostenlosen Kuchenbuffet mit Kaffee und Tee begann. Im Hintergrund spielte Adventsmusik. Es wurde fortgefahren mit der Siegerehrung, die in vier Teilabschnitten aufgeteilt wurde.

Dazwischen wurden die aktiven Frauen Susanne Rösgen, Hanne Dickmann, Erika Stoffel, Marlies Cerwinski, Marliese Bosch, Angelika Goch und Silke Jahn, die im Tipes-, Uhren- und Einsatzgeschäft tätig sind durch den 1. Vorsitzenden Wolfgang Otto mit einem Sachehrenpreis in Form eines Engels geehrt. Eine Tombola mit vielen Preisen stand zur Verfügung und wurde rasch angenommen.

Ein weiterer Höhepunkt der Veranstaltung war die Versteigerung von acht Weitstrecken-Jungtauben von den Sportsfreunden Herbert Speen aus Erkelenz, Hansjürgen Schultz aus Neuss, Eijerkamp & Söhne aus Brummen/NL, Josef Bauer aus Wesel, Bauhaus-Devers aus Wesel, Menne & Töchter aus Hamminkeln, Karl-Heinz und Gisela Peters aus Moers sowie Werner und Wilhelmine Bölting aus Bocholt. Der Versteigerer Wolfgang Otto würdigte die Erfolge im Reisejahr 2004 von den Spendern. Eine super Versteigerung wurde durchgeführt. Der Erlös lag weit über den Erwartungen.

Die Siegerehrung wurde durch den 1. Vorsitzenden Wolfgang Otto und dem 1. Geschäftsführer Hans-Peter Mom vorgenommen. Folgende Meisterschaften wurden ausgeflogen:

R.V.-Meisterschaft – Alttauben
1. Hanne Dickmann
2. Dieter Steinhaus
3. Timo Schmidt

R.V.-Meisterschaft – Jungtauben
1. Timo Schmidt
2. SG Stoffel / Große-Ophoff
3. Günter Bosch

Meister der Zeitschrift „Die Brieftaube“
1. Günter Szymanski
2. SG Otto / Rösgen
3. Dieter Krakowski

Jährigen Weitstreckenmeisterschaft
1. SG Stoffel / Große-Ophoff
2. SG Mom
3. SG Große-Ophoff / Stoffel

Gemischte Weitstreckenmeisterschaft
1. SG Stoffel / Große-Ophoff
2. SG Mom
3. Marlies Wilk

Marathon-Meisterschaft
1. Wilhelmine Bölting
2. Bauhaus-Devers
3. Josef Bauer

General-Meisterschaft
1. SG Stoffel / Große-Ophoff

Niederrhein-Marathon
1. Herbert Speen
2. Lothar Mohr
3. SG Stoffel / Große-Ophoff

Des weiteren wurden die Bronze-, Silber- und Goldmedaille sowie die Aktion-Mensch-Medaille an die Erringer ausgegeben.

Gegen 22:00 Uhr endete die Veranstaltung. Der 1. Vorsitzende Wolfgang Otto wünschte im Namen der R.V. allen Besuchern und Brieftaubenfreunden mit Ihren Familien ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

[Home]  [Magazin]  [Podcast]  [Meisterschaft]  [1. Konkurse]  [International]  [Auktion]  [One Loft Races]  [Kids Corner]  [Preislisten]  [Taubengesundheit]  [Wetter]  [Photo Gallery]  [Forum]  [Office Tools]  [Umfragen]  [Verirrte Tauben]  [Züchter]  [Tauben-Shop]  [TaubenMarkt-Messe 2006]  [Spenden-Flug Weisse Schwinge IT]  [WM-Tipp]  [TaubenMarkt-Messe]  [Int. Ruwen-Club]  [Spenden für die Flutopfer in Südasien]  [Neues im Internet-Taubenschlag]  [Newscenter]  [Züchter der Woche]  [Jugendzüchter der Woche]  [Webepartner der Woche]  [Superstar des Monats]  [Brieftaubenzüchter helfen]  [Bannerwerbung]  [Adressen-CD]  [Newsletter]  [Statistik]  [Netiquette]  [Disclaimer]  [Impressum