Besuchen Sie unseren Werbepartner
Anzeige
Benutzername:  Passwort:   Registrierung! Passwort vergessen?
 Statistik  Netiquette  Disclaimer  Impressum
 
 
Home
 
Magazin
Podcast
Meisterschaft
1. Konkurse
International
Auktion
One Loft Races
Kids Corner
Preislisten
Taubengesundheit
Wetter
Photo Gallery
Forum
Office Tools
Umfragen
Verirrte Tauben
Züchter
Tauben-Shop
 
Partner Sites
Der Internet-Taubenschlag hilft!
Der Internet-Taubenschlag hilft!
 
Home  Neues im Internet-Taubenschlag 

Neues im IT

 Neues im IT 
12.03.2017 SG Kilger, Mauth
Ein Top-Reisejahr 2016 als Ergebnis erfolgreicher Teamarbeit..

Die Schlaggemeinschaft



Die SG Kilger besteht aus Helmut, dem Motor der Schlaggemeinschaft, seinen beiden Kindern Magdalena und Christian sowie seinem Vater Leopold. Gereist wird in der RV Freyung im RegV 652 Bayerischer Wald.

Erstmals 1982, damals noch als Jugendlicher, hat Helmut Kilger mit dem Brieftaubensport begonnen und nahm bis 1992 aktiv am Reisegeschehen teil. In dieser Zeit konnten einzelne kleinere Erfolge verbucht werden.

Nach zehnjähriger Auszeit vom aktiven Brieftaubensport aus privaten Gründen, erfolgte durch hartnäckige Überzeugungsarbeit der Vereinskameraden, ab dem Jungflug 2002 der Wiedereinstieg in das aktive Reisegeschehen.
In der vorherigen Zeit wurden die Tauben aber nie ganz abgeschafft.

Magdalena und Christian sind so von klein auf in den Brieftaubensport hineingewachsen und nehmen seit 2007 aktiv am reisen teil.
Wie bei vielen anderen Züchtern ist Zeit, bedingt durch Beruf und Schule, Mangelware. Man ergänzt sich gegenseitig und schätzt sich glücklich mit Leopold einen Rentner im Team zu haben. Er übernimmt die Versorgung der Zucht- und Jungtauben, sowie größtenteils die tägliche Schlagreinigung. Dadurch bleibt abends die nötige Zeit für das tägliche Training und die Versorgung der Reisetauben.

Die Schlaganlage


Im Winter beträgt der Schlagbestand ca. 100 Tiere mit etwa 60 Reise- und 40 Zuchttauben.

Wegen der großen Greifvogelplage und des lang anhaltenden Winters in der Region auf ca. 900m über NN, müssen die Tauben von Oktober bis Anfang April festgesetzt werden. Daher ist im Frühjahr die Zeit zum Einfliegen und für das Aufbautraining der Tauben oftmals zu knapp, was sich in der Preisliste bei den ersten Flügen auch deutlich zeigt.

Vor der Reise zieht jedes Paar eine Jungtaube auf um die Schlagliebe zu fördern. Die Reise beginnt mit noch ca. 25 Paaren nach der totalen Witwerschaft. Dabei müssen alle Tauben, alte wie jährige, das komplette RV-Programm absolvieren. Während der Saison werden keine Tiere aus der Mannschaft genommen, egal wie viele Preise auf Ihrem Konto stehen.

Vögel wie Weibchen werden aus Zeitgründen nur einmal täglich am Abend für je 1 Stunde trainiert.
Für den Eigenbedarf werden ca. 80 Jungtauben gezüchtet. Die Jungtauben genießen ein lockeres Leben und erhalten dabei ganztägig Freiflug. Es wird weder verdunkelt noch belichtet. Sie werden nur von Hocker gereist. Auf Preise wird kein großer Wert gelegt, es ist allerdings wichtig, dass die Jungen an Gruppen- bzw. Regionalflügen teilnehmen.


Die Reiseleistung

Den absoluten Höhepunkt brachte nun die Saison 2016 mit dem Gewinn zahlreicher Meisterschaften und vieler guter Platzierungen bis auf Verbandsebene. Besonders hervorzuheben ist neben den zahlreichen Erfolgen auf RV-Ebene, der Gewinn von drei Regionalverbandsmeisterschaften in einem Jahr, der 2. Platz bei der Bayernmeisterschaft sowie ebenfalls der 2. Platz bei der Deutschen Verbands-Jugendmeisterschaft Kategorie 3 und der 31. Platz bei der Deutschen Verbands-Jährigenmeisterschaft.

Die Reiseleistung 2016 im Einzelnen:

2. Deutscher Verband-Jugendmeister Kat. 3
31. Deutscher Verbandsjährigenmeister
349. Deutscher Verbandmeister
61. Klinikcup auf Verbandsebene

2. Bayern-Meister
6. Bester Vogel in Bayern
18. und 21. Bestes Weibchen in Bayern

1. Regionalverbandsmeister des Verbandes
1. Regionalverbands Pokalmeister
1. Jährigen-Verbandsmeister im RegVerb
8. Deutscher Verbandsmeister im RegVerb
2. und 9. bester Vogel im RegVerb
6. und 8. bestes Weibchen im RegVerb
6., 8. und 10. As-Vogel des Verbandes im RegVerb
10., 22. und 33. As-Weibchen des Verbandes im RegVerb
2. RegVerb-Meister Gruppe Nord
2. beste Taube in RegVerb Gruppe Nord
1. RegVerb Jugend Altflugmeister Gruppe Nord
3. RegVerb Jugend Jungflugmeister Gruppe Nord
Regionalverbands-Auszeichnung

1. RV Generalmeister
2. RV Altflugmeister
1. RV Vogelmeister
5. RV Weibchenmeister
1. RV Jährigenmeister
4. RV Meisterschaft des Verbandes
1. RV Verbandsjährigenmeister
2. RV Verbandsmeister
2. RV Meisterschaft "Die Brieftaube"
2. RV Klinik-Cup
4. RV Jungflugmeister
1. RV Jugend Altflugmeister
1. RV Jugend Jungflugmeister
1., 2., 3. und 8. RV As-Vogel des Verbandes
1., 3. und 6. RV As-Weibchen des Verbandes
1., 3. und 6. bester Vogel RV
1. und 2. bester jähriger Vogel RV
2., 6., 8.,und 10. bestes jähriges Weibchen RV
Verband-Bronzemedaille
Verband-Goldmedaille
Verband-Werbepreis Sportuhr
1* 1. Konkurs und viele Spitzenpreise im 1. Zehntel


Die Tauben

Beim Wiedereinstieg wurde mit Sommerjungen von Vereinskameraden, aus deren besten Tauben, begonnen. Diese wurden ausschließlich für die Zucht eingesetzt.

Im Sommer 2005 lernte Helmut durch die Meldung eines Zufliegers den
Sportfreund Horst Willax aus Pleystein kennen. Horst bedankte sich, indem er der SG mehrere Herbstjunge aus seinen besten Zucht- und Leistungstauben schenkte. Diese Tauben sind bis heute fest im Zuchtbestand verankert. Seitdem besteht mit Horst ein freundschaftliches Verhältnis und es wechseln fast jährlich neue Tauben von der Oberpfalz in den Bayerischen Wald.

Eine zweite Säule im Zuchtschlag bilden Tauben von der SG Roidl aus Katzdorf. Von den Roidls wechseln ebenfalls regelmäßig gezielt ausgesuchte Tauben in den Zuchtschlag da sie sehr gut mit den Tauben von Horst Willax harmonieren.

Als absoluter Glücksgriff hat sich ein Vogel von Franz Paulik aus dessen Stammtauben von den Gebr. Schroll und ein Weibchen von Hans Garhammer aus orig. Prange-Tauben erwiesen. Daraus fallen regelmäßig Spitzentauben.

Ansonsten werden noch gelegentlich neue Tauben mit Prange- und Koopmann- Blut eingeführt.

Aus diesen Tauben wurde in den letzten Jahren ein leistungsfähiger Stamm geformt, was sich in den Reiseleistungen der letzten Jahre wiederspiegelte.

Stellvertretend hier nun einige der Leistungsträger:


05378-14-144 V
Bester Vogel der RV, 11/11 Preise
3. RV As-Vogel des Verbandes auf RV-Ebene
Bester Vogel RegVerb 652 Gruppe Nord 10/10 Preise
6. Bester Vogel in Bayern 8/8 Preise



05378-15-426 W
2. Bestes jähriges Weibchen der RV, 11/10 Preise
3. RV As-Weibchen des Verbandes auf RV-Ebene



05378-15-474 V
Bester jähriger Vogel der RV, 11/10 Preise
2. RV As-Vogel des Verbandes auf RV-Ebene



05378-14-152 V
3. Bester Vogel der RV, 11/10 Preise
8. RV As-Vogel des Verbandes auf RV-Ebene



05378-15-477 W
6. Bestes jähriges Weibchen der RV, 11/9 Preise
1. RV As-Weibchen des Verbandes auf RV-Ebene



05378-11-123 W
1. Konkurs Bad Kreuznach,428 km, gegen 911 Tauben
11/9 Preise



05378-14-171 V
6. Bester Vogel der RV, 11/9 Preise
17. RV As-Vogel des Verbandes auf RV-Ebene



05378-15-411 W
10. Bestes jähriges Weibchen der RV,11/9 Preise
6. RV As-Weibchen des Verbandes auf RV-Ebene



05375-15-484 W
8. Bestes jähriges Weibchen der RV, 11/9 Preise
19. RV As-Weibchen des Verbandes auf RV-Ebene


SG Helmut, Magdalena, Christian u. Leopold Kilger
Säumerweg 33, 94151 Mauth Tel. 08557-920308


Das Team vom Internet-Taubenschlag gratuliert zu den Erfolgen!




Wenn auch Sie Ihre Erfolge oder ihre Homepage im Internet-Taubenschlag präsentieren möchten, senden Sie eine Mail an andreas@internet-taubenschlag.de


[Home]  [Magazin]  [Podcast]  [Meisterschaft]  [1. Konkurse]  [International]  [Auktion]  [One Loft Races]  [Kids Corner]  [Preislisten]  [Taubengesundheit]  [Wetter]  [Photo Gallery]  [Forum]  [Office Tools]  [Umfragen]  [Verirrte Tauben]  [Züchter]  [Tauben-Shop]  [TaubenMarkt-Messe 2006]  [Spenden-Flug Weisse Schwinge IT]  [WM-Tipp]  [TaubenMarkt-Messe]  [Int. Ruwen-Club]  [Spenden für die Flutopfer in Südasien]  [Neues im Internet-Taubenschlag]  [Newscenter]  [Züchter der Woche]  [Jugendzüchter der Woche]  [Webepartner der Woche]  [Superstar des Monats]  [Brieftaubenzüchter helfen]  [Bannerwerbung]  [Adressen-CD]  [Newsletter]  [Statistik]  [Netiquette]  [Disclaimer]  [Impressum