Besuchen Sie unseren Werbepartner
Anzeige
Benutzername:  Passwort:   Registrierung! Passwort vergessen?
 Statistik  Netiquette  Disclaimer  Impressum
 
 
Home
 
Magazin
Podcast
Meisterschaft
1. Konkurse
International
Auktion
One Loft Races
Kids Corner
Preislisten
Taubengesundheit
Wetter
Photo Gallery
Forum
Office Tools
Umfragen
Verirrte Tauben
Züchter
Tauben-Shop
 
Partner Sites
Der Internet-Taubenschlag hilft!
Der Internet-Taubenschlag hilft!
 
Home  Neues im Internet-Taubenschlag 

Neues im IT

 Neues im IT 
24.09.2015 Züchter der Woche "SG Schmidt-Wagner"
Immer auf der Suche nach dem Besonderen, der guten, schönen, schnellen und einzigartigen Sporttaube!

SG Schmidt-Wagner Teil 2

Am 31.05.2015 machte die SG Schmidt-Wagner mit einem 1. Konkurs im Regional-Verband 550 gegen 4502 Tauben ab NEVERS (417 km) bei einer Fluggeschwindigkeit von 1850 m/min wieder einmal von sich reden.

Seit nunmehr 2 Jahren, seit 2014, spielt die Schlaggemeinschaft ihre Tauben im Regionalverband 550
(134 Schläge) und dort in der sehr starken Reisevereinigung Lebach mit mehr als 50 reisenden Schlägen. Sie waren vorher im RegV 650 organisiert, wo Bernd Schmidt bereits mit dem Weibchen
04664-09-1960 auf sich aufmerksam machte, als es 2011 mit 14/14 Preisen das RegioV-Beste Weibchen stellte. Bei der Gründung der Schlaggemeinschaft brachte Fred Wagner noch den passenden Vogel, den RegioV-Besten mit 13/13 Preisen mit. Inzwischen bilden die beiden Tauben ein zuverlässiges Zuchtpaar und die beiden Züchter eine wunderbar sich ergänzende Schlaggemeinschaft.

Im ersten Jahr nach dem Wechsel und der damit verbundenen nicht unbedingt besten Lage waren die Ergebnisse schon recht ansprechend. Auch wenn die letzten Flüge nochmals sehr viel Energie abverlangten, konnte der Altflug als 6. RV-Meister mit 58 Preisen, 4202, 13 AS-Punkten und 19979
PKm abgeschlossen werden. Der 1. RV-Meister hatte 60 Preise. Außerdem wurde noch der "beste Jährige" gestellt.

Das Jahr 2015 hatte vielversprechend begonnen, gipfelte dann mit dem 1. Konkurs am 31.05.2015, wonach wetterbedingt und der Tauben zu liebe, bei einem übermäßig heißen Wochenende, die Tauben zuhause blieben. Damit war klar, dass absolute Spitzenplatzierungen in den Meisterschaften nun nicht mehr zu erreichen waren. Hier soll der Bericht in der „Brieftaube 30/2015 – Sinn oder Unsinn eines Fluges“ unbedingt erwähnt werden, weil dort dieses Phänomen bestens beschrieben wurde.

Zum Schluss darf auch die Neueinführung des Zuchtvogels „Diddi 112“ nicht vergessen werden. Dieser Vogel flog in seiner aktiven Zeit drei 1. Konkurse und weitere Spitzenpreise. Der Vogel sollte bereits vor 5 Jahren auf den Zuchtschlag von Fred Wagner wechseln - was aber dann leider nicht geklappt hat – und so wurde auch keine Sekunde gezögert, als er letztes Jahr angeboten wurde.
Umso erfreulicher, dass nun seine Tochter 08648-12-1045 am 30.05.2015 gegen 4564 Tauben aus 157 Schlägen von Bourges (451,661 km) bei der SG Bixler Jessica + Heist den 1. Konkurs im internationalen Teilnehmerfeld erringen konnte.

Gutes Blut lügt nicht!


Ausführliche Informationen auf der Homepage:
http://www.internet-taubenschlag.de/goto.htm?&id=4030



Wenn auch Sie Ihren Schlag im Internet-Taubenschlag präsentieren möchten, senden Sie eine Mail an mailto:wz@internet-taubenschlag.de

[Home]  [Magazin]  [Podcast]  [Meisterschaft]  [1. Konkurse]  [International]  [Auktion]  [One Loft Races]  [Kids Corner]  [Preislisten]  [Taubengesundheit]  [Wetter]  [Photo Gallery]  [Forum]  [Office Tools]  [Umfragen]  [Verirrte Tauben]  [Züchter]  [Tauben-Shop]  [TaubenMarkt-Messe 2006]  [Spenden-Flug Weisse Schwinge IT]  [WM-Tipp]  [TaubenMarkt-Messe]  [Int. Ruwen-Club]  [Spenden für die Flutopfer in Südasien]  [Neues im Internet-Taubenschlag]  [Newscenter]  [Züchter der Woche]  [Jugendzüchter der Woche]  [Webepartner der Woche]  [Superstar des Monats]  [Brieftaubenzüchter helfen]  [Bannerwerbung]  [Adressen-CD]  [Newsletter]  [Statistik]  [Netiquette]  [Disclaimer]  [Impressum