Besuchen Sie unseren Werbepartner
Anzeige
Benutzername:  Passwort:   Registrierung! Passwort vergessen?
 Statistik  Netiquette  Disclaimer  Impressum
 
 
Home
 
Magazin
Podcast
Meisterschaft
1. Konkurse
International
Auktion
One Loft Races
Kids Corner
Preislisten
Taubengesundheit
Wetter
Photo Gallery
Forum
Office Tools
Umfragen
Verirrte Tauben
Züchter
Tauben-Shop
 
Partner Sites
Der Internet-Taubenschlag hilft!
Der Internet-Taubenschlag hilft!
 
Home  Magazin  IT-Meisterschaft 2012  Team 100 Prozent: Willi und Udo Schenkel 

Team 100 Prozent: Willi und Udo Schenkel

Hallo Sportfreunde,

seit einigen Monaten habe ich durch meinen neuen Lebenspartner Einblicke in den Taubensport erhalten. Ich selbst bin mit einer völlig anderen Sportart „Bowling“ seit vielen Jahren verbunden und konnte hier auch schon einige Deutsche Meister Titel und auch Int. Erfolge für mich verbuchen.

Vom Grundsatz sind es völlig verschiedene Sportarten, dennoch gibt es große Parallelen, denn ohne Training bzw. unermüdlichen Einsatz und ständig auf dem neuesten Wissensstand zu sein kommen keine überdurchschnittlichen Leistungen zustande.

Außerdem entwickelt man als Sportler auch ein Gespür für große Erfolge anderer Sportler.

Aus diesem Grunde möchte ich sie auf den letzten Wettflug (Altreise 27.07.2008) der Reisevereinigung 412/3 Hamm / Lippetal aufmerksam machen (siehe auch Preisliste RiRo)

Hervorzuheben ist hier nicht die Leistung einer einzelnen Taube sondern die Leistung der gesamten Reisemannschaft und des Züchter- bzw. Betreuerteams Willi und Udo Schenkel. Bei diesem Flug über 600KM, der Auflassort war Wels, wurden bereits donnerstags 14 Alttauben eingesetzt. Bei den anderen NRW-Fluggemeinschaften, die ihre Tauben samstags bei recht schlechten Wetterbedingungen aufgelassen hatten, kamen diese nur sehr schleppend und spät zurück in die heimatlichen Schläge oder waren noch nicht mal Abends zurück. Dieser Umstand sorgte bei dem Züchter und seinem Sohn Udo, der sich im Wesentlichen um das Training und die Versorgung der Reisetauben, sowie um die Zusammenstellung und Auswahl der Zuchtpaare für den sportlichen Nachwuchs kümmert, für Nervosität und Hochspannung.

Die Tauben wurden dann sonntags nach über 2 Tagen Aufenthalt im Kabinenexpress freigelassen. Zusammen mit zwei anderen Taubenfreunden konnten wir dann erleben wie eine nach der anderen Schenkel-Taube zielgerichtet den heimatlichen Schlag erreichte.

Alle 14 geschickten Witwer waren innerhalb des Konkurses zuhause ( 5, 11, 15, 17, 36, 46, 84, 91, 93, 104, 116, 133, 144, 194). Preisausbeute 100%!! Außerdem Gewinn der ersten Goldmedaille. Und last not least erleichterte, lachende Gesichter bei den Züchtern Willi und Udo Schenkel.

Überhaupt sind die Reiseleistungen in diesem Jahr sehr beachtlich. Hier eine Aufstellung der Platzierungen bei den Meisterschaften:

 

 

 

 

 

Reiseleistungen 2008:

  • 1. Deutsche Meisterschaft (R.V.)
  • 6. Deutsche Meisterschaft (Reg.V.)
  • 2. VB-Nationalpreis
  • 2. Verbandsmeister (R.V.)
  • 1. Verbandsmeister Jährige
  • 1. Klinik Cup
  • 1. Meister Zeitschrift die Brieftaube
  • 6. RV AS Meister 2637,71 AS Punkte
  • 5. BV Meister Benannte
  • 1. RV Meister Jährige
  • 4. EDV Meisterschaft
  • Bronze Medaillie
  • Gold Medaille

Martina Becker

 


[Home]  [Magazin]  [Podcast]  [Meisterschaft]  [1. Konkurse]  [International]  [Auktion]  [One Loft Races]  [Kids Corner]  [Preislisten]  [Taubengesundheit]  [Wetter]  [Photo Gallery]  [Forum]  [Office Tools]  [Umfragen]  [Verirrte Tauben]  [Züchter]  [Tauben-Shop]  [Brieftaubenzüchter helfen]  [Bannerwerbung]  [Adressen-CD]  [Newsletter]  [Statistik]  [Netiquette]  [Disclaimer]  [Impressum