Besuchen Sie unseren Werbepartner
Anzeige
Benutzername:  Passwort:   Registrierung! Passwort vergessen?
 Statistik  Netiquette  Disclaimer  Impressum
 
 
Home
 
Magazin
Podcast
Meisterschaft
1. Konkurse
International
Auktion
One Loft Races
Kids Corner
Preislisten
Taubengesundheit
Wetter
Photo Gallery
Forum
Office Tools
Umfragen
Verirrte Tauben
Züchter
Tauben-Shop
 
Partner Sites
Der Internet-Taubenschlag hilft!
Der Internet-Taubenschlag hilft!
 
Home  Magazin  Andreas Drapa  Brieftauben in Rumänien 

Brieftauben in Rumänien

Taubensport wurde zur Passion in der Familie Moldovan

Rumänien hat 22 Millionen Einwohner, davon sind 4700 im rumänischen Brieftaubenverband organisiert. Hochburg der Brieftaubenzüchter ist die Hauptstadt Bukarest. Dort gibt es 800 Züchter, und zu Reisebeginn werden ca. 22 000 Tauben eingesetzt.


Florin Moldovan (li.) mit ungarischen
Sportfreunden bei Piet Manders (2.v.r)

In Rumänien erscheint monatlich die Taubenzeitung "Sputnik" - auch für die Züchter in Bulgarien, Jugoslawien, Ungarn und der Türkei. Die rumänischen Sportfreunde erhalten als Mitglieder des Verbandes ihre Taubenzeitung "Columbofilia românã". Das Entgelt für die Zeitung ist Bestandteil des Verbandsbeitrages.

Wir, mein Vereinsfreund Josef Fleischer, ein Deutschstämmiger aus Hermannstadt (Siebenbürgen) als ortskundiger Dolmetscher und ich, machten uns von Ingolstadt auf der Autobahn über Passau, Wien, Budapest und die ungarische Tiefebene (Puszta) auf den über 1200 km langen Weg.

Familie Moldovan
RO-3400 Cluj-Napoca/Rumänien
str. Gälugäreni nr. 29
Tel.: 00 40/64/13 74 79
Tel./Fax: 00 40/64/43 26 20
Mobil: 00 40/94/63 52 99

Wir besuchten Klausenburg (Cluj Napoca). Diese Stadt im Westen Rumäniens hat ca. eine Million Einwohnern und ist Zentrum von Transsilvanien. Insgesamt gibt es dort 156 Mitglieder im Taubenverband.

Rumänische Gastfreundschaft

Die Familie Moldovan - Florin, Doina und Tochter Laura - war Ziel unserer Reise. Florin ist seit 1998 Präsident des 1940 gegründeten rumänischen Brieftaubenverbandes und Mitglied des F.C.I.. Er ist begeisterter Taubenzüchter und - wie er sagt - "mit einer Taube im Herzen geboren". Schon als Junge wurde er 1963 Mitglied des Verbandes.


Frau Moldovan versteht es
mit den Tauben umzugehen.

Als Sponsor verschenkt Florin Moldovan viele, sehr viele Jungtauben an andere Sportfreunde. Bei unserer Anwesenheit kamen täglich Züchter angereist und holten sich ihre "Geschenke" ab. Auch wir duften seine Gastfreundschaft und die Kochkünste seiner charmanten Frau genießen. Es war ein Erlebnis, die rumänischen Sportfreunde beim Einsatz ihrer Tauben nach Kolin (733 km) in der Tschechei bis 2 Uhr früh zu erleben. Eine Taube kostet hier zum Einsatz ca. 2,40 DM bei einen Monatslohn von etwa 150 DM, so brachten viele Züchter nur 1 bis 3 Tauben, eben die besten.

Moldovans Tauben


Die Schlaganlage der Familie Moldovan.

Der Zuchtschlag von Florin Moldovan steckt voller Überraschungen! Hier werden exzellente Weitstreckenlinien der alten westflämischen Namen, die Cattrysse, Delbar, Vanbruaene, Dordin, Aarden und die dunklen Stichelbout, noch gepflegt und erhalten - sie sind eine Augenweide! In den letzten Jahren wurden noch Tauben von Emiel Denys, Silvere Toye, Julien Vaneenoo und von Jos Thone eingeführt. Höhenzüge und die Berglandschaft sowie eine dadurch bedingte extreme Auslese formten einen Taubenbestand äußerster Härte, so zum Beispiel:

AYAX, RO 16783-86, Abst. Vanbruane
Championtaube von Transsilvanien, 7 Jahre geflogen, 1990/91 24 Preise, in einem Jahr 14/14, insges. 52 Preise, davon 15mal von 500 bis 833 km (Teplice), von hier am 1. Tag zu Hause.

ULISE, RO 216022-84, Abst. Cattryssee
1987 1. National-Mittelstrecke, in 2 Jahren 10580 Preiskilometer. 1986 2. National-Mittelstrecke, auf der Spartakiade 1988 in Budapest die beste Taube Rumäniens.

GRÜNDING, RO 180013-96, Abst. Delbar, Olympia-Taube in Blackpool
1998: 8 Preise, z. B. Sopron (549 km) 57./1319 Tauben, Jilhavo (673 km) 166./1543 Tauben, Prag (780 km) 125./757 Tauben und Prag 10./255 Tauben.

RO 450062-91 W, Abst. Stichelbout
15mal Weitstrecke gesetzt, davon 7mal Prag (780 km), davon 2mal am 1. Tag zurück, 4. Preis von Rostock (1450 km) bei 378 Tauben aus ganz Transsilvanien. Das Weibchen ist 8 Jahre geflogen. Von dieser Taube hatten wir den 15jährigen Großvater in der Hand, ein Vogel phantastischer Vitalität.

VENUS, RO 103809-83 W und deren Tochter OLYMPIA, RO 216014-84 W, beide Olympiatauben in Dortmund.

Mehrere Janssen-Tauben

Für die erfolgreiche Mittelstrecke sorgen vor allem die Janssen-Tauben. Der NL-9408814-94, ein Enkel von "Jonge Merckx" über Piet Manders, sorgt für überragende Nachzucht. Von seinem ungarischen Freund, Nyitrai Ferenc, erhielt Florin den roten Vogel RO 250465-92, aus Enkel Iskop und Enkelin 019, der sich als hervorragender Vererber entpuppt. Er ist Vater von "JAMES BOND 007" (RO 2007-94), 1996 1. = Championtaube von Transsilvanien, er flog z. B. 10./1032, 6./476, 10./336, 2./257, 3./252 Tauben. Der Bruder von "465", (HUN 4031-94-4735) - auch ein Geschenk von seinem ungarischen Freund - flog für diesen 4mal den 1. Preis von Prag (660 km) bei Taubenzahlen von ca. 1500. Sportfreund Nyitrai Ferenc hat insgesamt 28 Original-Janssen-Tauben bei den Gebrüdern in Arendonk gekauft.

Weiter verstärken den Zuchtschlag 6 original Meulemans, 1 Sohn "Mustang" von van Hove-Uytterhoeven, 1 Enkel "Nationale I" (Herbots) sowie die Enkel "Maes I" und "Vooruit" von Louis Deleus.

Die Schlagführung

Die Jungtauben werden generell vom Sitzplatz gesetzt. Eine Besonderheit ist die Führung der jährigen Tauben. Sie werden am 1. April gepaart. In die großen Sitzplätze kommt eine Nistschale. Nachdem die Tauben 14 Tage gebrütet haben, werden die Eier durch Plastikeier ersetzt, so daß die Tauben überbrüten.

Wenn die Tauben von den Eiern gehen, werden die Nistschalen entfernt, die Tauben getrennt, und der Reisebetrieb wird in totaler Witwerschaft aufgenommen. Die Jährigen kommen auf bis zu 12 Flüge und maximal 400 km zum Einsatz. Sie sitzen auf Plätzen gleicher Art wie als Jungtauben. Die Geschlechter werden grundsätzlich vor dem Einsatz nicht zusammengelassen.

Als Zweijährige bekommen die Tauben erstmalig eine normale Zelle und werden als Nesttauben das normale Flugprogramm und die Weitstrecke geschickt. Die Paarung erfolgt am 10. April. Alle Reisetauben bekommen das gleiche, selbst zusammengestellte Futter. Dabei werden vor allem schwarze Sonnenblumen, Sämereien und gelber Pferdezahnmais zugesetzt.

Am Ankunftstag erhalten die Tauben Multivitamin als Aufbauhilfe. Am 2. Tag wird ein Trichomonadenmittel eingesetzt. Am Dienstag werden Bierhefe und Knoblauch gegeben. Eine Mineralmischung steht immer zur Verfügung. Ansonsten werden die Tauben das ganze Jahr über so natürlich wie nur möglich gehalten.

1. Mai

Marghita

125 km

8. Mai

Debrecen

182 km

15. Mai

Tiszafured I

240 km

22. Mai

Tiszafured II

240 km

29. Mai

Hatvan

320 km

5. Juni

Komarom

435 km

12. Juni

Kuty

543 km

 

Tiszafured II

240 km

19. Juni

Tiszafured IV

240 km

26. Juni

Kolin I

733 km

 

Tiszafured V

240 km

3. Juli

Tiszafured VI

240 km

10. Juli

Kolin II

733 km

 

Esztergom I

395 km

 

Gdansk

1040 km nat., 1500-3000 Tb.

17. Juli

Tiszafured VII

240 km

24. Juli

Kolin III

733 km

 

Esztergom II

395 km

31. Juli

Tiszafured VIII

240 km

7. Aug.

Tiszafured IX

240 km

5484 Kilometer plus 1040 km Gdansk + 1270 km Dubluri

Total = 7794 km

Flugergebnisse des Schlages Moldovan

1997:
Oradea, 134 km, 2119 Tauben, 1, 2, 4, 5, 7, 10, 11, 13, 16, 22-26, 31, 32, 34-36,
Tiszafured, 240 km, 1833 Tauben, 1, 3, 4, 6-13, 17-19, 21, 23-25, 29-31, 34, 36, 43, 45-53
Esztergom, 395 km, 327 Tauben, 1, 2, 4-11 Linz, 734 km, 446 Tauben, 5, 6, 27, 58 (5 ges.)

1998:
Oradea, 134 km, 3591 Tauben, 1-4, 6-8, 10-14, 19, 21, 27-32, 34, 35, 37, 40, 41,43-49
Tiszafured, 240 km, 2732 Tauben, 1, 2, 4-7, 9, 12-16, 18, 23, 27, 28, 30-34, 39-44, 46, 47, 50
Hatvan, 320 km, 2459 Tauben, 1-4, 10-15, 26, 28, 29, 33-36, 42, 43, 46, 47
Esztergom, 395 km, 972 Tauben, 1-5, 8-11, 14-16, 21, 25, 26, 28-34, 37, 38, 43, 44, 46
Bayernwald-Rennen; Florin Moldovan erringt den15. Preis

Aktuelle Flugergebnisse 1999
Debrecen 177 km, 2257 Tauben, 1-5, 9, 12, 13, 18, 19
Tiszafured, 240 km, 1746 Tauben, 1, 4, 8-26, 28, 29, 33, 34, 36, 40-45
Hatvan, 320 km, 1756 Tauben, 7-11, 13, 14, 18, 20, 24, 25, 27-30
Von 1984 bis 1998 errang die Familie Moldovan 100mal den 1. Preis.

Johann Droll


[Home]  [Magazin]  [Podcast]  [Meisterschaft]  [1. Konkurse]  [International]  [Auktion]  [One Loft Races]  [Kids Corner]  [Preislisten]  [Taubengesundheit]  [Wetter]  [Photo Gallery]  [Forum]  [Office Tools]  [Umfragen]  [Verirrte Tauben]  [Züchter]  [Tauben-Shop]  [Brieftaubenzüchter helfen]  [Bannerwerbung]  [Adressen-CD]  [Newsletter]  [Statistik]  [Netiquette]  [Disclaimer]  [Impressum