Besuchen Sie unseren Werbepartner
Anzeige
Benutzername:  Passwort:   Registrierung! Passwort vergessen?
 Statistik  Netiquette  Disclaimer  Impressum
 
 
Home
 
Magazin
Podcast
Meisterschaft
1. Konkurse
International
Auktion
One Loft Races
Kids Corner
Preislisten
Taubengesundheit
Wetter
Photo Gallery
Forum
Office Tools
Umfragen
Verirrte Tauben
Züchter
Tauben-Shop
 
Partner Sites
Der Internet-Taubenschlag hilft!
Der Internet-Taubenschlag hilft!
 
Home  Magazin  Das war Barcelona 1998 

Das war Barcelona 1998

Ergebnisliste

Taubenauflaß
Momentaufnahme beim Taubenauflaß für
Barcelona-Flug 1998. Foto Martha v. Geel

Aufgrund eines Schlechtwettergebietes in Südfrankreich erfolgte der diesjährige Auflaß einen Tag verspätet am Sonnabend, 4. Juli 1998, um 9 Uhr. Optimales Wetter und ein starker Südwest-Wind sorgten für einen raschen Flugverlauf. Insgesamt waren diesmal 24 115 Tauben aus sechs Ländern beteiligt.

Bereits um 5.08 Uhr am Sonntagmorgen konstatierte der nationale Weitstreckenmeister (Int. Flüge) 1997 namens Kipp und Söhne aus Althornbach im Saarland die erste Taube. Mit einer Fluggeschwindigkeit von 1143 m/min. erringt der Vogel X766 95 436 den ersten Preis national und international.

Einen Vollbruder dieser Taube konstatierte die SG Kipp um 7.50 Uhr. Dieser Vogel erringt den zweiten Preis national und den fünften international. Von 38 eingesetzten Tieren waren gegen 16 Uhr 32 Tauben zurück.

Rhone-Tal
Blick auf das Rhone-Tal

Die deutschen Tauben in den Zonen II und III mußten allerdings gegen einen starken West auf Nordwest drehenden Wind ankämpfen; auch verschlechterten sich die Wetterverhältnisse im Westen Deutschlands deutlich. Es war regnerisch und kalt, auch war die Sicht relativ taubenunfreundlich. Das erklärt, warum die erste Taube in Zone II bei Herbert Kremer aus Jülich-Koslar erst sechs Stunden später den Heimatschlag erreichte, obwohl dieses Tier laut Schlagvermessung nur 150 km mehr zu fliegen hatte.

Sieger in der Zone 3 wurde Udo Heyer aus dem hessischen Gladbach; der Inhaber der bekannten Firma Bio-Pharma Hesanol konstatierte seinen Sieger bei einer Entfernung von 1150 km um 12.27 Uhr. Wir berichteten über diesen Schlag bereits im vergangenen Jahr anläßlich der Superleistung mit dem Weibchen "Chaliene"; sie wurde 1. Bundes-As-Taube 1997.

Der Barcelona-Flug konnte bereits am zweiten Konkurstag gegen Mittag beschlossen werden.

Barcelona 1998
International

 

Tauben

Preise

Belgien

12 670

3 168

Niederlande

6 292

1 573

Frankreich

1 650

413

England

136

34

Deutschland

3 276

819

Luxemburg

91

23

International 98

24 115

6 029

International 97

24 908

 

International 96

20 129

 

Auflaß: Sonnabend, 4. Juli, 9 Uhr

   

Rolf Schlömer


[Home]  [Magazin]  [Podcast]  [Meisterschaft]  [1. Konkurse]  [International]  [Auktion]  [One Loft Races]  [Kids Corner]  [Preislisten]  [Taubengesundheit]  [Wetter]  [Photo Gallery]  [Forum]  [Office Tools]  [Umfragen]  [Verirrte Tauben]  [Züchter]  [Tauben-Shop]  [Brieftaubenzüchter helfen]  [Bannerwerbung]  [Adressen-CD]  [Newsletter]  [Statistik]  [Netiquette]  [Disclaimer]  [Impressum