Besuchen Sie unseren Werbepartner
Anzeige
Benutzername:  Passwort:   Registrierung! Passwort vergessen?
 Statistik  Netiquette  Disclaimer  Impressum
 
 
Home
 
Magazin
Podcast
Meisterschaft
1. Konkurse
International
Auktion
One Loft Races
Kids Corner
Preislisten
Taubengesundheit
Wetter
Photo Gallery
Forum
Office Tools
Umfragen
Verirrte Tauben
Züchter
Tauben-Shop
 
Partner Sites
Der Internet-Taubenschlag hilft!
Der Internet-Taubenschlag hilft!
 
Home  Magazin  Buch-Neuvorstellung  7. „Allgäuer“ Jungtauben-Derby „Championship“ 2006 

7. „Allgäuer“ Jungtauben-Derby „Championship“ 2006



Da am 2. Sept. Flugtag war, die Sonne lachte und Winde aus südwestlicher Richtung kamen, konnten auch dieses Jahr die geplanten 320 Km aus der Nord-Richtung geflogen werden.

Die Tauben wurden um 9.00 Uhr gestartet. Von den 477 Bestandstauben kamen nach 9 Trainings- und 3 Preisflügen noch 384 Tauben zum Endflug. Am Heimatschlag wurden sie von einem internationalen Publikum erwartet. Es waren Züchter aus Holland, Belgien, der Schweiz, Österreich und ganz Deutschland anwesend. Auch zahlreiche Nichttaubenzüchter zeigten ihr Interesse und wohnten gespannt dem Geschehen bei.

Um 13.47 Uhr konnte die 1. Taube konstatiert werden und bescherte ihrem Züchter Rudolf Coßmann 4000,-- Euro Preisgeld aus dem mit 25 281,-- Euro gefüllten „Pott“. Dieser wird von jeder Bestandstaube mit 53,-- Euro gefüllt.

Am selben Tag gegen 18.00 Uhr hatten die Züchter der Siegertauben ihren Auftritt. Sie wurden für die Leistungen ihrer Tauben auf der Bühne geehrt und bekamen das Preisgeld in Bar ausgezahlt. Nach der Versteigerung der ersten 40 Tauben kam die Geselligkeit nicht zu kurz und es wurde bis früh in den Morgen fachgesimpelt und neue Bekanntschaften geschlossen.

Das Allgäuer Derby-Team bedankt sich bei allen Teilnehmern und bei den Firmen Dacapo, Mariman, Röhnfried und Motz Computer.

Die ersten 10 Sieger von 134 mit Geld- und Sachpreisen ausgezeichneten Züchter sind:

Coßmann Rudolf Deutschland      4000,00 Euro
Team Autobahntauben Deutschland 3000,00 Euro
Hees Richard Deutschland        2000,00 Euro
Jäger Ralf Deutschland          1000,00 Euro
Ebert Mario Deutschland         1000,00 Euro
Hörst Hermann Deutschland        750,00 Euro
Pfarr Manfred Deutschland        500,00 Euro
Fischer Robert Deutschland       500,00 Euro
Dold Rudolf Deutschland          500,00 Euro
Hollekamp Johannes Deutschland   500,00 Euro

2007 gibt es die 8. Neuauflage. Informationen sind erhältlich bei Dietmar Kaiser Tel. 0 83 95/33 69 oder im Internet unter www.jungtaubenderby.de

Dietmar Kaiser
 


[Home]  [Magazin]  [Podcast]  [Meisterschaft]  [1. Konkurse]  [International]  [Auktion]  [One Loft Races]  [Kids Corner]  [Preislisten]  [Taubengesundheit]  [Wetter]  [Photo Gallery]  [Forum]  [Office Tools]  [Umfragen]  [Verirrte Tauben]  [Züchter]  [Tauben-Shop]  [Brieftaubenzüchter helfen]  [Bannerwerbung]  [Adressen-CD]  [Newsletter]  [Statistik]  [Netiquette]  [Disclaimer]  [Impressum