Besuchen Sie unseren Werbepartner
Anzeige
Benutzername:  Passwort:   Registrierung! Passwort vergessen?
 Statistik  Netiquette  Disclaimer  Impressum
 
 
Home
 
Magazin
Podcast
Meisterschaft
1. Konkurse
International
Auktion
One Loft Races
Kids Corner
Preislisten
Taubengesundheit
Wetter
Photo Gallery
Forum
Office Tools
Umfragen
Verirrte Tauben
Züchter
Tauben-Shop
 
Partner Sites
Der Internet-Taubenschlag hilft!
Der Internet-Taubenschlag hilft!
 
Home  1. Konkurse 

1. Konkurse

Hier möchten wir hervorragende Leistung würdigen indem wir die Siegertaube und dessen Züchter exklusiv im Internet-Taubenschlag präsentieren. Die Präsentation ist natürlich kostenlos. Bitte melden Sie mögliche Kandidaten an Birgit Heldwein (wz@internet-taubenschlag.de).

 

 1. Konkurse 
19.10.2011 Terboven / Sassor
Der Vogel 04696-09-347, der in 2011 zweimal den 1. Konkurs fliegt, wird vorgestellt



Die Guten kommen aus den Guten!

Genauso könnte man diesen Bericht beginnen, aber ganz so einfach ist es ja im Taubensport nicht. Die Schlaggemeinschaft Terboven/Sassor reist in der RV Herten im Regionalverband 401. Rainer Terboven kam über seinen Vater zum Taubensport und ist seid vielen Jahren auch Vorsitzender der Reisevereinigung, die mit 51 reisenden Schlägen nicht gerade zu den Kleinsten zählt.

Das er im Taubensport sehr engagiert ist, zeigt seine Tätigkeit als 2. Vorsitzender im sogenannten "Schellens-Club", der nach dem Tod von Karel Schellens gegründet wurde. Gerade diese Tauben sind es, die über Ludwig Kölbl und Hans Hirn die Basis bilden. Hinzu kamen vor 2-3 Jahren Tauben von Günter Prange aus Meppen und Koopman-Tauben, die in diesem Stamm hervorragend passten.

Ein absolutes Highlight war in diesem Jahr der Vogel 04696-09-347, der nicht nur 12 Preise fliegt, sondern dabei den 2 x 1. Konkurs erringt. Er erzielt hierbei die stolze As-Pkt-Zahl von 984,44 As-Pkt in der RV und sogar 1013,51 As-Pkt. in der großen Liste. Er wird 2. bester Vogel der RV hinter seinem Schlaggenossen 04696-09-268. Bei dem zweiten 1. Konkus von Osterhofen 530 km ist es sogar der 7. Konkurs auf dem Ruhrgebietsflug gegen 34.878 Tauben.
Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm könnte man vermuten, denn bereits der Vater 04696-01-127, fliegt in 2004 = 12/12 Preise mit 1021 As-Pkt. und wird beste Taube der RV und im Regionalverband gegen 19.239 Mitstreiter auf Entfernungen von 400-600 km.

Auch der Großvater "Black Shadow" (siehe Bild) flog bei den Gebr. Herbots aus Halle (Belgien) den 1. Prov. Chateauroux 511 km gegen 3.502 Tb. Nun scheint es ja einfach aus dieser Familie wieder gute Nachzucht zu bekommen, aber der "127" brachte in den ersten Jahren auf den Zuchtschlag nicht die gewünschten Erfolge. Erst die Einkreuzung der Koopman-Tauben über den Schlag Jan Duijn aus Enschede passte hervorragend in die "127-Linie".

Die Mutter "NL-07-5721297" des "347" ist noch eine Enkelin des "Kleine Dirk" + "Ermerveens Hope" von C. & G. Koopman, die auf dem Schlag Jan Duijn bereits sehr gut geflogen hat.

Erfolge 2011:

2. RV-Meister mit 59 Preisen
2. RV-Meister mit vorbenannten Tauben
2. RV-Pokalmeister
3. RV-Verbandsmeister mit 40/40 Preisen und 3150 As-Pkt.
5. RV-Weibchenmeister mit 49 Preisen (1. Jahr mit Weibchen gespielt)
1. + 2. + 5. bester Vogel der RV
7. Regionalmeister intern über 9 Flüge (376 reisende Schläge)
usw.

Aus persönlichen Gründen beendet Rainer Terboven schweren Herzens den Taubensport. Er wird sich aber weiterhin im Taubensport engagieren, wie man es sich bei Ihm auch anders nicht vorstellen kann. Seine Tauben werden im Oktober/November über www.pigeon-auction.de versteigert. Ich wünsche Ihm als Freund für seinen weiteren Lebensweg alles Gute

Thorsten Weber






[Home]  [Magazin]  [Podcast]  [Meisterschaft]  [1. Konkurse]  [International]  [Auktion]  [One Loft Races]  [Kids Corner]  [Preislisten]  [Taubengesundheit]  [Wetter]  [Photo Gallery]  [Forum]  [Office Tools]  [Umfragen]  [Verirrte Tauben]  [Züchter]  [Tauben-Shop]  [Brieftaubenzüchter helfen]  [Bannerwerbung]  [Adressen-CD]  [Newsletter]  [Statistik]  [Netiquette]  [Disclaimer]  [Impressum