Besuchen Sie unseren Werbepartner
Anzeige
Benutzername:  Passwort:   Registrierung! Passwort vergessen?
 Statistik  Netiquette  Disclaimer  Impressum
 
 
Home
 
Magazin
Podcast
Meisterschaft
1. Konkurse
International
Auktion
One Loft Races
Kids Corner
Preislisten
Taubengesundheit
Wetter
Photo Gallery
Forum
Office Tools
Umfragen
Verirrte Tauben
Züchter
Tauben-Shop
 
Partner Sites
Der Internet-Taubenschlag hilft!
Der Internet-Taubenschlag hilft!
 
Home  1. Konkurse 

1. Konkurse

Hier möchten wir hervorragende Leistung würdigen indem wir die Siegertaube und dessen Züchter exklusiv im Internet-Taubenschlag präsentieren. Die Präsentation ist natürlich kostenlos. Bitte melden Sie mögliche Kandidaten an Birgit Heldwein (wz@internet-taubenschlag.de).

 

 1. Konkurse 
06.09.2010 1-2-3 Angouleme
Brigitte & Manfred Ritterbex erringen den 1., 2., 3., ... National Angouleme / Vierzon 2010.




Manny und sein Traumstart in die Weitstrecke, so könnte man titeln. Im letzten Jahr noch richtig erfolgreich in der RV und in diesem Jahr schon auf dem Weg zum Olymp der Weitstrecke. Weiterlesen, festhalten und Zunge schnalzen liebe Leser.



Am 11. Juli 2010 startete der Flugleiter Raymund Hermes um 6.20 Uhr den Nationalflug Angouleme. Allerdings musste dieser Nationalflug wetterbedingt auf Vierzon verkürzt werden. Somit hatten die 605 eingesetzten Tauben von 49 teilnehmenden Züchtern noch 523km vor der Brust.


Um 12:23:21 Uhr und mit schnellen 1399.667 m/min. wurde die erste Taube National in Gangelt bei Manfred Ritterbex erfasst. Das gehämmerte Weibchen 09887 08 345 ist wahrlich kein unbeschriebenes Blatt, denn sie errang bereits den 7. National Limoges und selbst als RV Programmtaube flog sie 9 Preise und diese fast ohne Ausnahme mit Spitze. In ihrer Abstammung findet man, sowohl väterlicher- als auch mütterlicherseits, den Stammvogel "720" als Großvater. Die Linien sind Meuleman über Willi Dohmen sowie Van Dyck über die SG Heuter.


Auch der zweite Konkurs National wird um 12:24:02 Uhr von Brigitte und Manny Ritterbex errungen. Dies bedeutete gleichzeitig der 1. Konkurs National "Jährige"! Auch dieser jährige Vogel 09887 09 501 hat sich als Jungvogel mit dem 1. Konkurs ab Epernay 255km schon gewaltig in Szene gesetzt. In seiner Abstammung findet man ebenfalls den Stammvogel "720" als Ur-Großvater, die restlichen Ahnen gehen alle auf die Linien Van Dyck und Prange über SG Heuter zurück.


Lediglich 12 Sekunden später konstatierte sich der rote Vogel 09887 08 324 und erflog damit den 3. Konkurs National. Auch er war schon vorher eine Vorzeigetaube, wozu der 15. Konkurs National Limoges Zeuge steht. Sein Vater ist ein Bruder des Airwolf mit zwei Mal 1. Konkurs und seine Mutter, die "400" (züchtet inzwischen in Norddeutschland), stammt aus den besten Linien von Van Dyck und Maurice Voets, ebenfalls über SG Heuter.

Als zusätzliches Schmankerl wurde noch der 28. 29. 40. Konkurs in der Nationalliste errungen. 20/11 Preise runden dieses beeindruckende Ergebnis ab.


Auf diesen Weitstreckenflügen ist bekanntlich viel zu gewinnen, sowohl Geldpreise als auch Sachpreise werden dort gleich zu Hauf ausgeflogen. Meist teilen sich mehrere Züchter diese Preise, nicht so auf dem hier beschriebenen Flug. "The Winner takes it all !" Aber lesen Sie selbst:



  • 1. Preis National 100 Euro und Bild der Siegertaube

  • 250 Kg Futter aus dem Hause Universal Kraftfutter für die 2 schnellsten Tauben

  • ein Versorgungspaket der Taubenklinik für die schnellste Jährige Taube (2. Konkurs war eine Jährige)

  • 100 Kg "Edelkorn" Lang Powersprint mit dazugehörigen Futtertonnen für das schnellste Weibchen (1. Konkurs war ein Weibchen)

  • Superpoul 50 Euro (1. Taube stand auf Superpoul vorbenannt)

  • und jetzt der Clou, die Goldene Angouleme Taube wurde folgendermaßen ausgeschüttet:

    • 50 % für die Erste - 30 % für die Zweite - 20 % für die Dritte

    • da alle drei für die "Goldene Angouleme Taube" vorbenannt waren, gibt es 100 %, also den gesamten Pott.




Nichts ist so eindrucksvoll wie ein 100%iger Erfolg und gerade diesen sympathischen Züchtern, Brigitte und Manny Ritterbex, ist dieser Erfolg ohne wenn und aber aus ganzem Herzen zu gönnen.


Der Internet Taubenschlag sagt "Herzlichen Glückwunsch" und weiter so!


Zusatzinfo für alle Interessierten:

Im November wird Manny Ritterbex alle drei Supertauben auf www.pigeon-auction.de versteigern!


Horst Heuter





[Home]  [Magazin]  [Podcast]  [Meisterschaft]  [1. Konkurse]  [International]  [Auktion]  [One Loft Races]  [Kids Corner]  [Preislisten]  [Taubengesundheit]  [Wetter]  [Photo Gallery]  [Forum]  [Office Tools]  [Umfragen]  [Verirrte Tauben]  [Züchter]  [Tauben-Shop]  [Brieftaubenzüchter helfen]  [Bannerwerbung]  [Adressen-CD]  [Newsletter]  [Statistik]  [Netiquette]  [Disclaimer]  [Impressum