Besuchen Sie unseren Werbepartner
Anzeige
Benutzername:  Passwort:   Registrierung! Passwort vergessen?
 Statistik  Netiquette  Disclaimer  Impressum
 
 
Home
 
Magazin
Podcast
Meisterschaft
1. Konkurse
International
Auktion
One Loft Races
Kids Corner
Preislisten
Taubengesundheit
Wetter
Photo Gallery
Forum
Office Tools
Umfragen
Verirrte Tauben
Züchter
Tauben-Shop
 
Partner Sites
Der Internet-Taubenschlag hilft!
Der Internet-Taubenschlag hilft!
 
Home  1. Konkurse 

1. Konkurse

Hier möchten wir hervorragende Leistung würdigen indem wir die Siegertaube und dessen Züchter exklusiv im Internet-Taubenschlag präsentieren. Die Präsentation ist natürlich kostenlos. Bitte melden Sie mögliche Kandidaten an Birgit Heldwein (wz@internet-taubenschlag.de).

 

 1. Konkurse 
25.08.2010 Kalle macht den 1. RegV
Karl-Heinz Flachsmann gewinnt den 1. RegV mit seinem jährigen Weibchen 07113-09-331. Bravo!

Es war der erste Flug des Jahres 2010 über 500 km. Zuerst wollte es nicht warm werden, es war kalt und verregnet, danach kam die Hitze-Periode mit teilweise knapp 40 Grad im Rheingraben. Dies Zwang die Rven flexibel zu sein und den Reiseplan, v.a. die Flüge von 500 km und 600 km weit nach hinten zu rücken.
So auch im RegV 700. Der Regionalflug ab Clermont mit einer mittleren Entfernung von 540 km fand erst am 18. Juli statt.
Insgesamt waren 1.748 Tauben von 98 Züchtern am Start.
Den Regionalflug sicherte sich das Jährige Weibchen 07113-09-331 vom Schlag Karlheinz & Jutta Flachsmann aus Affaltrach in der Gemeinde Obersulm nahe Heilbronn.
Das Jährige Weibchen flog insgesamt 9 Preise mit 772 As-Punkten, also eine ganz Schnelle!
Mit dem Regionalsieg ab Clermont war sie Miterringerin der 1. Goldmedaille der RV Crailsheim!
Vater des Weibchens ist ein reiner Schellensvogel, Orig. von Kölbl aus Neumarkt. Diesen Vogel hat Karlheinz Flachsmann über Rüdiger Seib erhalten.
Er ist ein direkter Enkel des Supervogels "National 2", welcher in 1989 den Nationalsieg ab BOURGES bei den Jungtauben einfahren konnte.
Weitere klangvolle Namen welche in der Abstammung zu finden sind: "National 1", "Den Poot", "Argenton", "Bieberke"….
Leistungstauben, einfach nur Leistungstauben!
Mutter des Weibchens ist ein Inzuchtprodukt auf die "ROTE PERLE" von Manfred Erett aus der RV Mosbach.
Dieses rote Weibchen ist noch eine direkte Tochter des "HANIBAAL v. 80" und der "BLAUE KWEEKWONDER" Original von Eijerkamp & Söhne!
Was dieses Weibchen an Nachzucht bracht ist unglaublich, eine wahre Perle!!!
Die "331" von Karlheinz Flachsmann wird auch im nächsten Jahr ihren Weg machen. Da bin ich mir sicher!

Martin Steffl



[Home]  [Magazin]  [Podcast]  [Meisterschaft]  [1. Konkurse]  [International]  [Auktion]  [One Loft Races]  [Kids Corner]  [Preislisten]  [Taubengesundheit]  [Wetter]  [Photo Gallery]  [Forum]  [Office Tools]  [Umfragen]  [Verirrte Tauben]  [Züchter]  [Tauben-Shop]  [Brieftaubenzüchter helfen]  [Bannerwerbung]  [Adressen-CD]  [Newsletter]  [Statistik]  [Netiquette]  [Disclaimer]  [Impressum