Besuchen Sie unseren Werbepartner
Anzeige
Benutzername:  Passwort:   Registrierung! Passwort vergessen?
 Statistik  Netiquette  Disclaimer  Impressum
 
 
Home
 
Magazin
Podcast
Meisterschaft
1. Konkurse
International
Auktion
One Loft Races
Kids Corner
Preislisten
Taubengesundheit
Wetter
Photo Gallery
Forum
Office Tools
Umfragen
Verirrte Tauben
Züchter
Tauben-Shop
 
Partner Sites
Der Internet-Taubenschlag hilft!
Der Internet-Taubenschlag hilft!
 
Home  1. Konkurse 

1. Konkurse

Hier möchten wir hervorragende Leistung würdigen indem wir die Siegertaube und dessen Züchter exklusiv im Internet-Taubenschlag präsentieren. Die Präsentation ist natürlich kostenlos. Bitte melden Sie mögliche Kandidaten an Birgit Heldwein (wz@internet-taubenschlag.de).

 

 1. Konkurse 
08.09.2009 Regionalflugsiegerin
Die Taube 07292-06-1536 der SG Roswitha & Ernst Hoppe konnte am 26.07.09 auf dem Endflug der RV Deister-Süntel ab Chalon-sur-Saone (mittlere Entfernung 690 km) ihr Sahnestück der Flugsaison abliefern.





Sie flog gegen 301 Tauben den 1. Konkurs in der RV, ebenso den 1. Konkurs im Regionalverband 258, Gruppe Nord gegen 2.875 Tauben. Noch größer erscheint ihre Leistung, wenn es eine Preisliste der Fluggruppen Nord und Süd des RegV. 258 gegeben hätte, denn hier war die 1536 ebenfalls die Schnellste der 5.506 teilnehmenden Tauben von 285 Züchtern, und das mit einer der weitesten Schlagvermessungen im gesamten Regionalverband.

Ihre Schlaggenossinnen standen der 1536 bei diesem Flug in nichts nach, fliegen sie doch den 2. und 3. Konkurs in der RV. Insgesamt konnten 7 Weibchen bis zum 14. Konkurs konstatiert werden. Von 23 gesetzten Tauben fliegen 12 einen Preis, alles Weibchen!

Dominant und nahezu unschlagbar auf dem Schlag Hoppe waren in diesem Jahr eindeutig das weibliche Geschlecht, welches von Roswitha Hoppe „mit den Waffen einer Frau“ zu Höchstleistungen angespornt wurde. In diesem Fall sind es die Erdnüsse, die auf die Tauben nach jedem Freiflug am Haus aber auch nach den Preisflügen warten.



In die Luft schaut hier bei der Rückkehr vom Flug nur „der Chef“ Ernst Hoppe. Roswitha wartet auf dem Schlag und verteilt die Leckerbissen an die ankommenden Lieblinge, die diese auch gierig durch Zupfen am Hosenbein einfordern. Erst dann geht es in die Zelle zum Partner. Diese Art der Motivation veranlasst die Tauben mit Sicherheit dazu, noch ein bisschen schneller nach Hause zu fliegen.

In der RV Deister-Süntel wird die 1536 2. bestes Weibchen mit 11 Preisen von 11 Flügen. Sie ist beteiligt am Gewinn der Bronze- und Gold-Medaille und an den Siegen in der RV-Meisterschaft, der RV-Verbandsmeisterschaft und der RV-Weibchenmeisterschaft.

Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Leistungen und weiterhin Gut Flug.

Michael Stumme


[Home]  [Magazin]  [Podcast]  [Meisterschaft]  [1. Konkurse]  [International]  [Auktion]  [One Loft Races]  [Kids Corner]  [Preislisten]  [Taubengesundheit]  [Wetter]  [Photo Gallery]  [Forum]  [Office Tools]  [Umfragen]  [Verirrte Tauben]  [Züchter]  [Tauben-Shop]  [Brieftaubenzüchter helfen]  [Bannerwerbung]  [Adressen-CD]  [Newsletter]  [Statistik]  [Netiquette]  [Disclaimer]  [Impressum