Besuchen Sie unseren Werbepartner
Anzeige
Benutzername:  Passwort:   Registrierung! Passwort vergessen?
 Statistik  Netiquette  Disclaimer  Impressum
 
 
Home
 
Magazin
Podcast
Meisterschaft
1. Konkurse
International
Auktion
One Loft Races
Kids Corner
Preislisten
Taubengesundheit
Wetter
Photo Gallery
Forum
Office Tools
Umfragen
Verirrte Tauben
Züchter
Tauben-Shop
 
Partner Sites
Der Internet-Taubenschlag hilft!
Der Internet-Taubenschlag hilft!
 
Home  1. Konkurse 

1. Konkurse

Hier möchten wir hervorragende Leistung würdigen indem wir die Siegertaube und dessen Züchter exklusiv im Internet-Taubenschlag präsentieren. Die Präsentation ist natürlich kostenlos. Bitte melden Sie mögliche Kandidaten an Birgit Heldwein (wz@internet-taubenschlag.de).

 

 1. Konkurse 
20.02.2009 1. AS-Vogel BRD 2008
Die Schlaggemeinschaft Willi und Marlies Schlüter sind stolze Züchter und Besitzer des Vogels 01906-04-0346, von dem alle Brieftaubenzüchter nur träumen: 1. AS-Vogel auf Bundesebene 2008 mit 10 Preisen und 914,53 AS-Punkten für die AS-Tauben-Wertung.





Abstammung

Der "Schlüter-Bomber 1" entstammt, wie wohl die meisten Asse, einer Kreuzung. Sein Vater, der 01906-01-903, kommt aus einer Geschwister-Paarung, nämlich aus zwei Kindern eines überragenden Zuchtpaares von Günter Kahlke: Der Vogel der "Donkeren" (B 94-6085277), ist ein Original Willy Van Beerendonck. Das Weibchen, die B-96-6414039, kommt vom kleinen belgischen Züchter Simon Wijns (Anmerkung: siehe das Buch "Portraits der großen Kleinen"; Simon Wijns ist ein Onkel des verstorbenen Flor Vervoot), der nur mit acht bis zehn Witwern reist, und wurde bei Günter Kahlke gespielt. Jährig flog sie 11 Preise und war damit bestes Weibchen der RV und FG.
Die Mutter des Bundesasvogels, die 07520-01-524, kommt von Frank Kahlke. Ihr Vater ist ebenfalls ein Original Van Beerendonck und kommt aus den Linien "Witneus" und des "Kadett" von Karel Meulemans. Die Mutter der "524", die 02496-98-459 ist dagegen eine Originaltäubin von Wolfgang Röper und stammt aus dem Vater des "97-301" (12. AS-Vogel des Verbandes 2001) mit einer Enkelin des "76-1307" (4. AS-Vogel des Verbandes). Auch hier zeigt sich ganz deutlich, "der Apfel fällt nicht weit vom Stamm" oder die Besten stammen aus den allerbesten Linien!



Reisemethode

Gereist wird nur mit Vögeln nach der klassischen Witwerschaft. Die alten und die jährigen Tauben sind gemischt in den durch drei Trennwände geteilten Abteilen untergebracht. Wegen der auch im hohen Norden präsenten Greifvögel werden die Tauben von Oktober bis März nicht nach draußen gelassen.
Die Reisemannschaft wird Weihnachten angepaart. Die Jungen werden alle aufgezogen. Es zweites Gelege gibt es nicht, da vorher getrennt und umgetrieben wird. Die zweite Anpaarung erfolgt im April. Nach 6 Tagen Brutzeit werden die Geschlechter wieder getrennt und es wird mit den privaten Trainingsflügen begonnen. Je nach Wetterlage werden sie von zwanzig bis auf achtzig Kilometer trainiert. Während der Saison werden sie nicht mehr während der Woche weggebracht. Traditionsgemäß werden die Weibchen, die in der Woche separat in einer Voliere untergebracht sind, vor dem Einkorben den Vögeln gezeigt. Nach dem Flug dürfen die Paare bis zu einer Stunde zusammenbleiben.
Kommen die Vögel vom Flug, finden sie im Schlag zunächst nur eine Tränke, und ihre Weibchen in der Zelle vor. Gefüttert wird etwa nach einer Stunde.

Leistungsübersicht 2008 auf Verbands-, Regional- und RV-Ebene

Verband:

1. As-Vogel des Verbandes
34. As-Vogel des Verbandes
38. As-Vogel des Verbandes
12. Deutscher Verbandsmeister (Wertung 5 Tauben)

Im Regionalverband 100 nach Vergabebedinungen:

1. As-Vogel
5. As-Vogel
6. As-Vogel
2. Deutsche-Verbandsmeisterschaft

In der Holsteinischen RV Elmshorn e.V.:

1. Deutsche Verbandsmeisterschaft
1. As-Vogel
2. As-Vogel
3. As-Vogel
9. As-Vogel
1. Meisterschaft der Zeitschrift "Die Brieftaube"
1. EDV-Meisterschaft
1. Kurzstreckenmeister
2. Weistreckenmeister

Von 2006 bis 2008 = 17x 1.Preis




Kontaktadresse

Schlüter Willi und Marlis
Wiesenhof 03
25355 Lutzhorn
Tel.: 04123-4505
Mobil: 0174/4649814
Email: willi.schlueter@gmx.de


[Home]  [Magazin]  [Podcast]  [Meisterschaft]  [1. Konkurse]  [International]  [Auktion]  [One Loft Races]  [Kids Corner]  [Preislisten]  [Taubengesundheit]  [Wetter]  [Photo Gallery]  [Forum]  [Office Tools]  [Umfragen]  [Verirrte Tauben]  [Züchter]  [Tauben-Shop]  [Brieftaubenzüchter helfen]  [Bannerwerbung]  [Adressen-CD]  [Newsletter]  [Statistik]  [Netiquette]  [Disclaimer]  [Impressum