Besuchen Sie unseren Werbepartner
Anzeige
Benutzername:  Passwort:   Registrierung! Passwort vergessen?
 Statistik  Netiquette  Disclaimer  Impressum
 
 
Home
 
Magazin
Podcast
Meisterschaft
1. Konkurse
International
Auktion
One Loft Races
Kids Corner
Preislisten
Taubengesundheit
Wetter
Photo Gallery
Forum
Office Tools
Umfragen
Verirrte Tauben
Züchter
Tauben-Shop
 
Partner Sites
Der Internet-Taubenschlag hilft!
Der Internet-Taubenschlag hilft!
 
Home  1. Konkurse 

1. Konkurse

Hier möchten wir hervorragende Leistung würdigen indem wir die Siegertaube und dessen Züchter exklusiv im Internet-Taubenschlag präsentieren. Die Präsentation ist natürlich kostenlos. Bitte melden Sie mögliche Kandidaten an Birgit Heldwein (wz@internet-taubenschlag.de).

 

 1. Konkurse 
22.10.2008 Regionalflugsieger
Matthias Peyrick, RV Coesfeld: Regionalflugsieg mit dem Weibchen 01340-08-260 gegen 14.654 Jungtauben.



„Die 260 kam übers Haus angeflogen“, also eigentlich gar nicht aus der passenden Richtung für frühe Konkurse. Dennoch war abends bereits klar, nachdem man sich mit verschiedenen Sportfreunden ausgetauscht hatte, dass die Täubin in der RV den 1. Konkurs errungen hatte und im RegV in der Spitze lag. Erst am darauf folgenden Tag als der letztjährige RV-Jungtaubenmeister von einem Ausflug wieder zurückkam, erfuhr er von dem Regionalverbandssieg.



Die 260 saß immer schön brav und unauffällig auf ihrem Sitzbrettchen. Ganz im Gegensatz zu ihren Schlaggenossen, die sich untereinander paarten und größtenteils auf Gelege saßen. Trotzdem hatte Matthias großes Vertrauen in die Siegerin. „Sie war schon auf den Flügen vorher immer schlagerste Taube, aber ging nie als erste rein“. Deswegen auch die gewagte Ankündigung in der Einsatzstelle am Einsatztag: „Die 260 fliegt morgen einen Ersten, dann kommt sie auch nicht mehr in den Korb.“ Dass der RegV-Sieg keine Eintagsfliege der Täubin war, zeigt sich mit dem Titel des 2. Asjungs im RegV408. Mit den Preisen:
1. Marktheidenfeld (290 km) 14.654 Junge 7. Haiger-Burbach (151 km) 2.876 Junge 12. Wenden (120 km) 3.092 Junge 29. Kleinostheim (257 km) 2.904 Junge Vorbereitet wurden die Jungen auf einem freien Flug der RV Haltern, wo ebenfalls der 1. Konkurs errungen wurde. Ingesamt waren die Tauben vor dem Flug gar nicht so gut in Form. Erst durch Hinweise von einem erfolgreichen Sportfreund konnte an der Formschraube gedreht werden. Zusätzlich wurde erheblich mehr Kohlenhydrate gefüttert, damit die Tauben zwei Flüge in 4 Tagen verkraften konnten.
Ihr Nestbruder, der 259, und ihr Bruder, der 290, fliegen in der RV spitze. Der 290 eine Woche vorher den 1. Konkurs; der 259 einen 8. Konkurs auf einem freien Flug. Günter Prange, Meppen x Marina Van de Velde, Grobbendonk heißt die erfolgreiche Zuchtkombination.


[Home]  [Magazin]  [Podcast]  [Meisterschaft]  [1. Konkurse]  [International]  [Auktion]  [One Loft Races]  [Kids Corner]  [Preislisten]  [Taubengesundheit]  [Wetter]  [Photo Gallery]  [Forum]  [Office Tools]  [Umfragen]  [Verirrte Tauben]  [Züchter]  [Tauben-Shop]  [Brieftaubenzüchter helfen]  [Bannerwerbung]  [Adressen-CD]  [Newsletter]  [Statistik]  [Netiquette]  [Disclaimer]  [Impressum