Besuchen Sie unseren Werbepartner
Anzeige
Benutzername:  Passwort:   Registrierung! Passwort vergessen?
 Statistik  Netiquette  Disclaimer  Impressum
 
 
Home
 
Magazin
Podcast
Meisterschaft
1. Konkurse
International
Auktion
One Loft Races
Kids Corner
Preislisten
Taubengesundheit
Wetter
Photo Gallery
Forum
Office Tools
Umfragen
Verirrte Tauben
Züchter
Tauben-Shop
 
Partner Sites
Der Internet-Taubenschlag hilft!
Der Internet-Taubenschlag hilft!
 
Home  1. Konkurse 

1. Konkurse

Hier möchten wir hervorragende Leistung würdigen indem wir die Siegertaube und dessen Züchter exklusiv im Internet-Taubenschlag präsentieren. Die Präsentation ist natürlich kostenlos. Bitte melden Sie mögliche Kandidaten an Birgit Heldwein (wz@internet-taubenschlag.de).

 

 1. Konkurse 
23.06.2008 1. Regionalsieger
Klaus Ackermann aus Schmalfelden gewinnt 1. Preis auf Regionalflug des RegV 700 ab St. Dizier (354km)




Klaus Ackermann ist 61 Jahre alt und selbstständiger Schreiner im kleinen Ort Schmalfelden bei Blaufelden. Er reist in der RV Crailsheim, die im Regionalverband 700 organisiert ist.

Die Tauben spielten im Leben von Klaus Ackermann schon immer eine große Rolle! So nahm er schon im Jahre 1962 aktiv an Wettflügen teil. Dort sind die Tauben auch heute noch untergebracht, im Dachboden des Bürogebäudes der Schreinerei.

Aus Zeitgründen verschreibt sich Klaus Ackermann nur dem Spiel mit den Vögeln. Zu Saisonbeginn sitzen ca. 22-28 Vögel im großräumigen Witwerschlag der mit 28 Zellen ausgestattet ist. Leider fordert der Greifvogel im stark bewaldeten Gebiet jedes Jahr seinen Tribut. So wurden dieses Jahr von ca. 90 Jungen schon 30 gefressen bzw. verscheucht!
Hier kann man nur von wirklichem Idealismus sprechen wenn der Taubensport noch so motiviert ausgeübt wird wie bei Klaus Ackermann!

Klaus Ackermann ist einer von 2 Schlägen einer ehemaligen Einsatzstelle, die zur Stange hielten und nicht die aus geografischen Gründen den Regionalverband wechselte. Das der Erfolg jedoch nicht an der Lage sondern nur an der Qualität liegt beweist sein jetziger Erfolg und auch die bis jetzt sehr gute Saison für ihn!

Versorgt werden die Tauben mit Futter der Firma Matador. An Beiprodukten gibt es während der Woche ein jodhaltiges Präparat und auch die medizinische Versorgung wird nicht vernachlässigt. So wird jede zweite Woche etwas gegen Trichos unternommen und auch die oberen Atemwege werden mit den offiziellen Mitteln wie Orni und W.N. von der Firma De Weerd streng nach Plan gestärkt.

Der Regionalflugsieger 06145 – 06 -207 ist ein blauer Vogel der zusammen mit seinen 2 anderen Halbbrüder von insg. 21 Einsätzen 18 Preise erringt dieses Jahr. Alle Brüder entstammen einem Vogel der vom inzwischen inaktiven Kollegen Hermann Hollenbach. Eine weitere Abstammung über den Vogel ist nicht bekannt, das braucht es auch nicht, denn schließlich fliegen die Tauben daraus überdurchschnittlich gut!
Die Mutter des 207 ist eine Nachzucht vom guten Taubenfreund Adolf Schnabel. Sie geht auf Tauben von Raymund Hermes zurück. Wir finden hier die „Lady Barcelona“, sowie den Super-Vereber „De Klak 127“ in der Abstammung.

Klaus Ackermann setze auf dem Regionalflug 12 Tauben ein und konnte 8 Preise erringen.
Den tollen Erfolg verdient sich Klaus Ackermann durch seine Loyalität und Kollegialität zu seinen RV-Kollegen allemal!

Klaus, GLÜCKWUNSCH!

Martin Steffl


[Home]  [Magazin]  [Podcast]  [Meisterschaft]  [1. Konkurse]  [International]  [Auktion]  [One Loft Races]  [Kids Corner]  [Preislisten]  [Taubengesundheit]  [Wetter]  [Photo Gallery]  [Forum]  [Office Tools]  [Umfragen]  [Verirrte Tauben]  [Züchter]  [Tauben-Shop]  [Brieftaubenzüchter helfen]  [Bannerwerbung]  [Adressen-CD]  [Newsletter]  [Statistik]  [Netiquette]  [Disclaimer]  [Impressum