Besuchen Sie unseren Werbepartner
Anzeige
Benutzername:  Passwort:   Registrierung! Passwort vergessen?
 Statistik  Netiquette  Disclaimer  Impressum
 
 
Home
 
Magazin
Podcast
Meisterschaft
1. Konkurse
International
Auktion
One Loft Races
Kids Corner
Preislisten
Taubengesundheit
Wetter
Photo Gallery
Forum
Office Tools
Umfragen
Verirrte Tauben
Züchter
Tauben-Shop
 
Partner Sites
Der Internet-Taubenschlag hilft!
Der Internet-Taubenschlag hilft!
 
Home  1. Konkurse 

1. Konkurse

Hier möchten wir hervorragende Leistung würdigen indem wir die Siegertaube und dessen Züchter exklusiv im Internet-Taubenschlag präsentieren. Die Präsentation ist natürlich kostenlos. Bitte melden Sie mögliche Kandidaten an Birgit Heldwein (wz@internet-taubenschlag.de).

 

 1. Konkurse 
01.07.2006 1. Regionalsieger
SG Neu&Neu + Hartmann + Töchter - "Bronce ganz vorn!" Broncescheck-Täubin 02200-04-332 erringt den 1. Konkurs im Regionalverband 451 Gruppe Süd unter 4.650 Wettstreitern.




Diese zwei Jahre alte Täubin, die am 17. Juni 2006 beim 2. Regionalflug ab Auxerre (421 km) mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 1.228,437 m/Min. oder 73,71 km/Stunde ihren Heimatschlag in 68642 Bürstadt erreichte, ist im Regionalverband 451 keine Unbekannte. Bereits 2005 wurde sie als jährige Taube 2. AS-Weibchen der Gruppe Süd mit 344,51 Punkten, wie man der neuen Brieftaubenzeitschrift Nr. 25/2006 entnehmen kann. In diesem Jahr ist diese Ausnahmetäubin auf dem besten Wege diese hervorragende Leistung zu toppen. Nach drei absolvierten Regionalflügen liegt sie z.Zt. mit 284,43 Aspunkten auf dem 3. Platz und ist damit hauptsächlich am dem jetzigen 4. Platz in der Meisterschaftswertung des Regionalverbandes beteiligt.

Seit 1967 hat sich der 64jährige Außenwerbeunternehmer Dietmar Neu dem Brieftaubensport verschrieben. Zunächst bildete er mit seinem Vater und später mit der Ehefrau Hildegard, die weit über die Grenzen der RV Bürstadt bekannte Schlaggemeinschaft Neu & Neu. Vor 3 Jahren kam die SG Hartmann & Töchter, Mannheim dazu. Während Neu & Neu hauptsächlich durch die Erfolge auf RV-Ebene (9 x 1. Meister in den letzten 20 Jahren) und vorrangig mit Weibchen im Kreisverband Bensheim und 17. Bezirk von sich reden machte, bestachen Hartmann & Töchter besonders durch schnelle Jungtauben.

Im großräumigen und modernen Gartenschlag werden in 6 Abteilungen bis zu 96 Brieftauben verschiedener Blutführung in totaler Witwerschaft zu gehobener Reiseleistung geführt.

Das Aushängeschild des Schlages nach Schnelligkeit und Aspunkten ist z.Zt. die Broncescheck-Täubin „Jasmin“, eben die 02200-04-332. Vor 2 Jahren zogen ihre Eltern von Mannheim nach Bürstadt und sollen hier im Zuchtschlag für weitere „Asse“ sorgen.

Mit 6 Erfolgen bei 8 Einsätzen liegt „Jasmin“ für die RV-Meisterschaft im vorderen Leistungsfeld der SG, zählt aber (noch) nicht zu den fünf besten Reisetieren für die RV-Meisterschaft. In dieser Meisterschaft nehmen Neu&Neu + Hartmann augenblicklich ebenfalls den 1. Platz ein. Dreimal stellte die SG bei bisher 8 Flügen den 1. RV-Sieger bei durchschnittlich 1.810 gesetzten Tauben und 51 Züchtern.

Übrigens kommt die sehr seltene Broncefarbe von Tauben des Züchters Erich Heinemann (†) in Frankfurt, der als Kaufhausbesitzer und Verbandspräsident Spitzentauben aller edelsten Blutes im Taubenschlag auf seinem Kaufhaus in Mitten Frankfurts beheimatete.

[Home]  [Magazin]  [Podcast]  [Meisterschaft]  [1. Konkurse]  [International]  [Auktion]  [One Loft Races]  [Kids Corner]  [Preislisten]  [Taubengesundheit]  [Wetter]  [Photo Gallery]  [Forum]  [Office Tools]  [Umfragen]  [Verirrte Tauben]  [Züchter]  [Tauben-Shop]  [Brieftaubenzüchter helfen]  [Bannerwerbung]  [Adressen-CD]  [Newsletter]  [Statistik]  [Netiquette]  [Disclaimer]  [Impressum